"Ich bin gebrochen": Anni The Duck beendet ihre Karriere!

Madeira - Nach Bekanntwerden der schwerwiegenden Vorwürfe gegen YouTube-Star und Streamerin Anni The Duck kündigte diese nun an, ihre Karriere bis auf Weiteres beenden zu wollen.

Stand nach den heftigen Vorwürfen massiv unter Beschuss: Anissa Baddour (26, bekannt als Anni The Duck) will sich nun eine Auszeit nehmen.
Stand nach den heftigen Vorwürfen massiv unter Beschuss: Anissa Baddour (26, bekannt als Anni The Duck) will sich nun eine Auszeit nehmen.  © Screenshot/YouTube/Anni the Duck

In den vergangenen Wochen löste der Skandal um den Social-Media-Star Anni The Duck, mit richtigem Namen Anissa Baddour (26), ein wahres Influencer-Beben in Deutschland aus. Immer mehr pikante Einzelheiten kamen infolge ans Tageslicht.

Auf X veröffentlichte die 26-Jährige ein Statement, indem sie ankündigte, ihre Online-Karriere zu beenden.

Werbe- und Vertragspartner zogen die Reißleine: Projekte und Drehs wurden gecancelt! Sieben Freelancer, die für Anni The Duck tätig waren, stehen nun ohne Jobs da.

Anissa Baddour verkündet Abschied auf X

Ein Statement-Video von Anni The Duck wurde auf YouTube mehr als 2,4 Millionen Mal angeklickt.
Ein Statement-Video von Anni The Duck wurde auf YouTube mehr als 2,4 Millionen Mal angeklickt.  © Screenshot/YouTube/Anni the Duck

Baddour schrieb auf X, dass sie bestrebt sei, die letzten Wochen "zu verstehen und besser zu reflektieren". Sie räumte dabei ein, in ihrem ersten Statement teils "unsensibel" reagiert zu haben.

Die Influencerin erklärte weiter: "Ich habe Menschen verletzt und war viel zu fokussiert darauf, mich zu erklären, statt die benötigte und erwartete Entschuldigung auszusprechen. (...) Es tut mir von Herzen leid!"

Sie führe nun fast täglich Gespräche mit Therapeuten, um das Geschehen aufzuarbeiten und Fehler einzuräumen. Weiterhin wolle Baddour auch an sich selbst arbeiten, "um ein besserer, verständnisvollerer Mensch zu werden".

Frischgebackene Zweifach-Mama Justine Dippl ehrlich: "Bin ziemlich überfordert"
Promis & Stars Frischgebackene Zweifach-Mama Justine Dippl ehrlich: "Bin ziemlich überfordert"

Anni The Duck bedauert, Freundschaften in den Sand gesetzt zu haben: "Schäme mich zutiefst dafür." Der öffentliche Diskurs habe sie "gebrochen".

Ob es ein Comeback geben wird, ließ der Social-Media-Star, der versucht, sein "Leben neu zu sortieren", offen.

Titelfoto: Screenshot/YouTube/Anni the Duck

Mehr zum Thema Promis & Stars: