"I'd Do Anything For Love"-Sänger Meat Loaf im Alter von 74 Jahren gestorben

Los Angeles (Kalifornien, USA) - Traurige Nachrichten aus den USA: Rockstar Meat Loaf ist tot.

Meat Loaf verstarb am Donnerstag im Alter von 74 Jahren.
Meat Loaf verstarb am Donnerstag im Alter von 74 Jahren.  © dpa/Patrick Seeger

Er soll Donnerstagnacht im Alter von 74 Jahren verstorben sein – mit seiner Frau Deborah an seiner Seite.

Verkündet wurden die traurigen Nachrichten auf dem offiziellen Facebook-Account des Musikers.

"Es bricht uns das Herz zu verkünden, dass der unvergleichliche Meat Loaf heute Nacht im Beisein seiner Frau Deborah verstorben ist", heißt es in dem Nachruf.

Schockmoment für Sarah Engels: Sie rettet Baby Solea in letzter Sekunde!
Sarah Engels Schockmoment für Sarah Engels: Sie rettet Baby Solea in letzter Sekunde!

Seine Töchter, Pearl (47) und Amanda (41), sowie seine engsten Freunde hätten ihm in seinen letzten 24 Stunden zur Seite gestanden.

Die Todesursache ist derzeit noch unklar.

Auf Facebook wurden die traurigen Nachrichten um den Tod von Meat Loaf verkündet:

Einer von Meat Loafs größten Hits: "I'd Do Anything For Love"

Meat Loafs Alben wurden mehr als 100 Millionen Mal verkauft

Über sechs Jahrzehnte erstreckte sie die beeindruckende Karriere von Marvin Lee Aday, wie die Rocklegende mit bürgerlichem Namen hieß.

So habe er in dieser Zeit mehr als 100 Millionen Alben verkauft und in mehr als 65 Filme mitgespielt – darunter "Rocky Horror Picture Show" (1975), "Fight Club" (1999) und "The Mighty – Gemeinsam sind sie stark" (1998).

"Wir wissen, wie viel er so vielen von Euch bedeutet hat, und wir sind sehr dankbar für all die Liebe und Unterstützung, die wir in dieser Zeit der Trauer über den Verlust eines so inspirierenden Künstlers und wunderbaren Menschen erfahren haben", heißt es auf Facebook weiter.

"Wir danken Euch für Euer Verständnis für unser Bedürfnis nach Privatsphäre in dieser Zeit. Von seinem Herzen zu Euren Seelen ... Hört niemals auf zu rocken!"

Originalmeldung von 9.07 Uhr, aktualisiert um 9.25 Uhr

Titelfoto: dpa/Patrick Seeger

Mehr zum Thema Promis & Stars: