Jenny Frankhauser plaudert über Schwangerschaft und macht Fans große Ankündigung

Ludwigshafen - Jenny Frankauser (29) startet eine Fragerunde und kann das ein oder andere nicht für sich behalten.

Jenny Frankhauser (29) und Freund Steffen König erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.
Jenny Frankhauser (29) und Freund Steffen König erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.  © Screenshot: Instagram.com/Jenny Frankhauser (Fotomontage)

Die Influencerin nimmt ihre Fans seit der 13. Woche mit und berichtet nahezu täglich von ihrer Schwangerschaft. Anfangs litt sie unter starker Übelkeit und Kopfschmerzen, später ging es ihr besser, dafür wurde sie sehr hungrig.

Auch in der 18. Schwangerschaftswoche hat Jenny mit Müdigkeit zu kämpfen und gibt zu: "Es deprimiert mich richtig, dass ich nicht viel am Tag schaffe. Ich, die immer was zu tun hat."

Doch sie sehe, dass der Körper gerade dabei ist, einen Menschen zu erschaffen. "Sei liebevoll zu deinem Körper und dankbar für das, was er gerade leistet", rät die werdende Mama anderen Schwangeren, bei denen auch der Haushalt liegen bleibt.

Pietro Lombardi mit Knallhart-Ansage an Laura: Ist das sein Ernst?
Pietro Lombardi Pietro Lombardi mit Knallhart-Ansage an Laura: Ist das sein Ernst?

Bislang habe sie noch nicht so viele Babyklamotten gekauft, nur eine Schnullerkette und etwas Spielzeug. Geschenke bekomme sie von Familie, Freunden und auch Followern. "Das Baby bekommt jetzt schon viel geschenkt", sagt die Halbschwester von Daniela Katzenberger (35) voller Freude.

Wickelkommode, Bett oder Kinderwagen haben Jenny Frankhauser und ihr Freund Steffen König noch nicht angeschafft. Darauf wollen sie warten, bis sie in ihr kürzlich gekauftes Haus umziehen. Da sei dann auch genug Platz für ein eigenes Kinderzimmer.

Der Nachname ist schon raus und auf das Geschlecht müssen Fans nicht mehr lange warten

Influencerin Jenny Frankhauser (29) kann ihren Babybauch kaum mehr verstecken.
Influencerin Jenny Frankhauser (29) kann ihren Babybauch kaum mehr verstecken.  © Screenshot: Instagram.com/Jenny Frankhauser

Der Vorname des Babys ist noch unbekannt, genauso wie das Geschlecht, doch den Nachnamen hat Jenny nun ausgeplaudert. Das Baby wird den Namen des Vaters (König) tragen.

Die Herztöne des Bauchbewohners haben die werdenden Eltern mit einem Doppler abgehört. "Ich versuche mich zusammenzureißen und das nur alle zwei Wochen kurz zu machen, damit ich das Baby nicht störe", erklärt die 29-Jährige.

Ob die Influencerin, die bald eine Reality-Show auf TLC hat, auch mehr Hunger habe, erkundigt sich eine Schwangere. "Ich esse morgens manchmal vier Brote. Ich hab so einen Kohldampf, aber klar, ich habe auch die ganze Nacht nichts gegessen", sagt sie in ihrer gewohnt humorvollen Art.

Cathy Hummels: Cathy Hummels meldet sich küssend aus dem Disneyland
Cathy Hummels Cathy Hummels meldet sich küssend aus dem Disneyland

Ein weiteres Schwangerschaftsleiden sind Dehnungsstreifen. Doch von denen blieb die Ludwigshafenerin bislang verschont und ölt sich morgens und abends ein.

Auf die Frage, wann sie das Geschlecht ihres Babys verraten, nennt die Influencerin ein konkretes Datum: nämlich kommenden Freitag. Die Follower können sich den Termin schon mal vormerken.

"Ich habe Hunger", daher schließt Jenny mit einem Lacher ihre Fragerunde.

Titelfoto: Screenshot: Instagram.com/Jenny Frankhauser (Fotomontage)

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser: