Jenny Frankhauser spricht über kein anderes Thema mehr: Fan reagiert krass

Ludwigshafen - Seit Jenny Frankhauser (29) ihre Schwangerschaft Anfang April bekannt gegeben hat, gibt es auf ihrem Instagram-Account jede Menge News zu dem Thema. Doch das gefällt offenbar nicht jedem Follower.

Jenny Frankhauser (29) spricht am liebsten nur noch über ein Thema: Ihr Babyglück.
Jenny Frankhauser (29) spricht am liebsten nur noch über ein Thema: Ihr Babyglück.  © Screenshot: instgagram.com/jenny_frankhauser (Fotomontage)

"Ich wollte nie so sein. Wenn jemand schwanger wird oder Kinder hat, dann gibt es da kein anderes Thema mehr. Ich habe immer gesagt, dass wenn ich mal schwanger oder Mama bin, dass ich nicht so sein werde", steigt die Influencerin in ihre Story ein.

Doch nun ist Jenny selbst in das Fahrwasser geraten, und alles dreht sich nur noch um das Baby und die Vorbereitung. "Es tut mir leid. Ich kann nicht anders", erklärt sich die Blondine, die bald mit Freund Steffen König eine eigene Reality-Show auf TLC bekommt.

"Es ist mir fast nicht mehr möglich, über was anderes mit euch zu sprechen, weil mich nichts anderes mehr interessiert."

Jenny Frankhauser von Hasswelle geschockt: Iris Klein liegt "am Boden"
Jenny Frankhauser Jenny Frankhauser von Hasswelle geschockt: Iris Klein liegt "am Boden"

Sie bekomme keine Nachrichten, dass jemand genervt sei, eher im Gegenteil. Doch eine Message ist da doch ein Ausreißer.

Ein Follower schreibt der werdenden Mutter: "Kinder in der heutigen Zeit noch zu zeugen, einfach null Verständnis, die armen Kinder, wirklich. Wenn der Krieg kommt, sterben eh alle." (Rechtschreibung wurde von der Redaktion korrigiert)

Die Ludwigshafenerin reagiert darauf mit diesem Kommentar: "Immer wenn ich denke, es geht nicht mehr blöder, kommt so jemand."

Jenny Frankhauser im Baby-Fieber

Jenny Frankhauser (29) und Steffen König erwarten ein Baby und teilen ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit.
Jenny Frankhauser (29) und Steffen König erwarten ein Baby und teilen ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit.  © Screenshot: instgagram.com/jenny_frankhauser

Auf einem Jahrmarkt schießt Freund Steffen König an einer Schießbude einen kleinen Teddy, natürlich für das Baby. Dann gönnt sich die Schwangere eine Wurst im Brötchen und später nochmal ein Sandwich, ganz nach dem Motto "Baby hat Hunger".

Viele Follower haben Verständnis und nehmen gern am Babyglück teil. Eine kommentiert: "Du baust halt dein Nestchen und das ist Natur. Baby kommt bald und es gibt einfach so viel zu erledigen und durch die Gefühle entwickeln sich ja auch Hormone und alles. Es ist einfach ein Prozess, der unglaublich ist". Jenny stimmt dem voll zu: "Ich will auch alles vorbereiten und sparen usw."

Am Ende ihrer Story geht die Influencerin noch auf ein weiteres Schwangerschaftsleiden ein. Sie hat Sodbrennen und trinkt dagegen Milch.

Jenny Frankhauser postet weihnachtliches Familienfoto: Fans sind empört
Jenny Frankhauser Jenny Frankhauser postet weihnachtliches Familienfoto: Fans sind empört

Die Follower ziehen eine klare Schlussfolgerung. Einer schreibt: "Das bedeutet, dass euer Baby viele Haare bekommt", ein anderer: "Das Kind bekommt viele Haare". Da scheinen sich die Fans jedenfalls einig zu sein, und viele genießen wohl auch den neuen Baby-Talk bei Jenny.

Titelfoto: Screenshot: instgagram.com/jenny_frankhauser (Fotomontage)

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser: