"Wir haben es getan": Jenny Frankhauser und ihr Steffen gehen den nächsten Schritt

Ludwigshafen - Jenny Frankhauser (29) und Steffen König überraschen ihre Fans nach den Schwangerschafts-News mit dem nächsten gemeinsamen Schritt in die Zukunft.

Jenny Frankhauser (29) und ihr Freund Steffen erwarten ein Baby. Nun haben sie noch etwas Gemeinsames gewagt.
Jenny Frankhauser (29) und ihr Freund Steffen erwarten ein Baby. Nun haben sie noch etwas Gemeinsames gewagt.  © Screenshot: Instagram.com/Jenny Frankhauser (Fotomontage)

"Wir haben es getan", schreibt die Influencerin in ihrer Instagram-Story neben das Bild eines Kaufvertrages.

Anschließend lassen die beiden sich einen Teller Spargel schmecken und stoßen mit alkoholfreiem Sekt an. Schließlich ist Jenny im fünften Monat schwanger.

"Wir haben ein Haus gekauft", sagt die 29-Jährige. Sie habe es bis zum Schluss kaum glauben können, da es sich immer wieder verzögert hatte.

Jenny Frankhauser zeigt erstmals After-Baby-Body: "Bin richtig geschockt"
Jenny Frankhauser Jenny Frankhauser zeigt erstmals After-Baby-Body: "Bin richtig geschockt"

"Ich habe aus der Vergangenheit gelernt, dass man sich nicht zu früh freuen sollte, doch nun ist alles safe."

Das Haus sei wunderschön und ist etwa 25 Minuten von ihrer jetzigen Wohnung, 40 Minuten von ihrer Oma entfernt.

Was die Einrichtung angeht, hat die Halbschwester von Daniela Katzenberger (35) schon genaue Vorstellungen: "Ich wollte im Haus eher in die Beige-Richtung gehen und sogar eventuell gold dekorieren". An dem grau in ihrer jetzigen Wohnung habe sie sich sattgesehen.

Ein Haus für die kleine Familie

Steffen König und Jenny Frankhauser (29) haben sich ein gemeinsames Haus gekauft.
Steffen König und Jenny Frankhauser (29) haben sich ein gemeinsames Haus gekauft.  © Screenshot: Jenny Frankhauser, Screenshot: Instagram.com/Jenny Frankhauser (Fotomontage)

Ein Schnäppchen war das Haus jedenfalls nicht. "Wer die Immobilienpreise ein bisschen beobachtet hat, der kann sich vorstellen, dass es nicht günstig war und die Zinsen sind gerade auch erst gestiegen."

Das Haus sei sogar bezugsfertig. Doch die Influencerin und ihr Steffen haben einen anderen Geschmack und wollen deshalb einen anderen Boden verlegen und die Wände neu streichen. "Also, ich hoffe nichts Großes, denn ich werde hochschwanger sein und es wird Sommer sein", sagt die Ludwigshafenerin lachend.

Mit Renovierungen kennt sie sich inzwischen aus. Erst hat Jenny ihre eigene Wohnung renoviert, dann ist sie zu Steffen gezogen, wo sie wieder renoviert haben und nun ziehen sie noch einmal um und renovieren - in ihrem ersten gemeinsamen Haus. Ihre jetzige Wohnung sei zu klein und die werdende Mama will ein eigenes Zimmer für das Baby.

Neuer Streit entfacht: So sah Weihnachten im Hause Frankhauser aus
Jenny Frankhauser Neuer Streit entfacht: So sah Weihnachten im Hause Frankhauser aus

Bis zum 25. August soll das Haus dann fertig sein. "Dann werde ich 30 und dann kommt auch schon unser Kind."

Titelfoto: Screenshot: Instagram.com/Jenny Frankhauser (Fotomontage)

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser: