Jessica Haller spricht Warnung aus: "DAS bereue ich heute zutiefst!"

Ibiza - Bei Jessica Haller (33) ist etwas schiefgegangen - im wahrsten Sinne des Wortes! Die ehemalige Bachelorette berichtet von einer Beauty-OP, die sie einstmals bei sich durchführen ließ - und die sie heute immer noch ärgert.

Jessica Haller (33) berichtet auf TikTok von ihrer missglückten Schönheits-OP und zeigt, dass ihre Oberlippe nicht ganz symmetrisch ist.
Jessica Haller (33) berichtet auf TikTok von ihrer missglückten Schönheits-OP und zeigt, dass ihre Oberlippe nicht ganz symmetrisch ist.  © tiktok.com/@jessica_haller

"Leute, es gibt diesen einen Schönheitseingriff, den ich heute zutiefst bereue." Mit diesen dramatisch klingenden Worten beginnt die Influencerin ein aktuelles TikTok-Video und erklärt dann auch gleich, welcher ihrer Körperteile betroffen ist.

"Vor zwölf Jahren habe ich mir die Lippen aufspritzen lassen", so die heute 33-Jährige. Sie sei damals noch sehr jung gewesen und wisse gar nicht, was sie sich dabei gedacht hatte, denn eigentlich seien ihre Lippen auch vorher schon immer sehr schön gewesen.

Bei dem Eingriff lief dann allerdings nicht alles glatt: "Dieser Arzt hat meine Lippen nicht nur aufgespritzt, sondern hat mir eine schiefe Lippe verpasst!"

Jessica Haller hat es wieder getan: "Was passiert hier?"
Jessica Haller Jessica Haller hat es wieder getan: "Was passiert hier?"

Das sei auch heute noch zu sehen, erklärt die Reality-TV-Teilnehmerin und beweist das, indem sie ihren Zeigefinger vor ihren Mund hält. Und tatsächlich sieht es so aus, als läge die linke Hälfte ihrer Oberlippe etwas tiefer als die rechte.

"Sehr Ihr die Asymmetrie? Diese Lippe hängt total durch", beschwert sich Jessica.

Jessica Haller spricht auf TikTok über ihre schiefgegangene Lippen-OP

Jessica Haller warnt: "Denkt immer darüber nach, dass immer etwas schiefgehen kann"

Unter dem Post erläutert die einstige RTL-Rosenkavalierin, dass es für sie ein "sensibles Thema" sei und dass sie schon oft darüber nachgedacht habe, es in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. "Der Gedanke, dass Ihr es jetzt alle sehen könnt, killt mich", so die gebürtige Essenerin, die mittlerweile mit ihrem Ehemann Johannes Haller (35) und Töchterchen Hailey-Su (2) auf Ibiza lebt.

Aber sie wollte in Bezug auf Beauty-OPs offensichtlich eine Warnung an all ihre Fans aussprechen: "Bevor Ihr so einen Eingriff in Erwägung zieht, denkt immer darüber nach, dass immer etwas schiefgehen kann. Im wahrsten Sinne des Wortes!"

Schon früher gab es in den Medien immer wieder Diskussionen über Jessicas Schönheitseingriffe. Nun stellte sie also selbst klar, dass sie mit ihren Lippen unzufrieden ist.

Aber Besserung steht in Aussicht: "Ich habe eine neue Ärztin gefunden und zu der gehe ich heute", verrät die 33-Jährige. Und in ihrer aktuellen Instagram-Story kündigt sie außerdem an, dass sie zu dem Thema in Zukunft "noch ein paar mehr" Videos veröffentlichen will. Ihre Fans dürfen also gespannt sein.

Titelfoto: instagram.com/jessica_haller und tiktok.com/@jessica_haller

Mehr zum Thema Jessica Haller: