Joachim Llambi: Frauen sind zu streng mit ihren Tanzpartnern

Bad Vilbel - "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (58) rät Frauen, beim Tanzen nicht zu streng mit ihren Partnern zu sein.

Joachim Llambi (58) empfiehlt Frauen, etwas gnädiger mit ihren Tanzpartnern zu sein.
Joachim Llambi (58) empfiehlt Frauen, etwas gnädiger mit ihren Tanzpartnern zu sein.  © dpa/Rolf Vennenbernd

Frauen seien oft zu ambitioniert, sagte er bei "Silvia am Sonntag – der Talk" auf Hit Radio FFH.

"Ich merke oft, wie ungeduldig Frauen werden, wenn die Männer mal einen falschen Schritt machen", so Joachim Llambi weiter.

"Da kommt der Mann schon mal mit, und dann kriegt er noch einen drauf. Seid nicht zu streng mit den Männern", empfahl der 58-Jährige.

Malte Zierden dreht Fans mit Ekel-Video den Magen um: "Was mache ich jetzt?"
Promis & Stars Malte Zierden dreht Fans mit Ekel-Video den Magen um: "Was mache ich jetzt?"

Einige Paare hätten sich in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" schon gefunden, erzählte Llambi außerdem.

Das bedeute nicht unbedingt, dass Verliebte besser tanzen.

"Aber man merkt an bestimmten Tänzen wie Tango oder Rumba schon, dass eine gute Stimmung zwischen den Paaren hilft. Das ist das Zückerchen obendrauf", sagte der "Let's Dance"-Juror.

Titelfoto: dpa/Rolf Vennenbernd

Mehr zum Thema Promis & Stars: