Johnny Depp hat offenbar neue Freundin: Es ist seine Ex-Anwältin!

London (Großbritannien) - Nach dem Skandal-Prozess gegen seine Ex-Frau Amber Heard (36) läuft es offenbar wieder bei Johnny Depp. Der 59-Jährige wurde in Begleitung seiner ehemaligen Anwältin gesehen, beide wirkten sehr vertraut.

Sie soll die neue Frau an der Seite von Hollywood-Star Johnny Depp (59) sein: Promianwältin Joelle Rich.
Sie soll die neue Frau an der Seite von Hollywood-Star Johnny Depp (59) sein: Promianwältin Joelle Rich.  © Montage: LinkedIn/Joelle Rich, Daniel LEAL / AFP

"Ja, es ist ernst" zwischen Joelle Rich und dem Hollywood-Star. Das soll zumindest nun ein Insider gegenüber US Weekly entsprechend enthüllt haben. "Die Chemie zwischen beiden stimmt einfach."

Die beiden sollen sich demnach seit 2020 kennen. Damals verklagte Depp die britische Zeitung "The Sun" wegen Rufschädigung. Zuvor hatte das Blatt geschrieben, Depp habe Heard geschlagen. Eine Behauptung, die aus der Welt geschafft wurde.

Pikant: Rich war damals seine Anwältin und darüber hinaus auch verheiratet! Mittlerweile soll die zweifache Mutter allerdings in Trennung leben.

Tür offen gelassen: Plötzlich hört Tanja Szewczenko ein alarmierendes Klirren
Tanja Szewczenko Tür offen gelassen: Plötzlich hört Tanja Szewczenko ein alarmierendes Klirren

Aufmerksame Beobachter vermuteten wohl schon länger, dass zwischen Depp und Rich etwas läuft. So war Rich während des Depp-Heard-Prozesses im Gerichtsaal anwesend, saß dort im Publikum, um Depp zu unterstützen. Die beiden wirkten vertraut.

"Es gab keine berufliche Verpflichtung für ihre Anwesenheit. Es war persönlich", so die anonyme Quelle. Und der Insider weiß angeblich mehr: Am Anfang ihrer Beziehung soll sich das Pärchen "diskret" in Hotels getroffen haben.

Johnny Depp (59) und Joelle Rich wirkten bereits 2020 sehr vertraut. Damals war sie seine Anwältin beim Prozess gegen die britische Zeitung The Sun.
Johnny Depp (59) und Joelle Rich wirkten bereits 2020 sehr vertraut. Damals war sie seine Anwältin beim Prozess gegen die britische Zeitung The Sun.  © DANIEL LEAL / AFP
War beim Depp-Heard-Prozess anwesend: Joelle Rich - und das, obwohl sie nicht beteiligt war. Hier umarmt sie ihre Kollegin Camille Vasquez (38), die Johnny Depp vor Gericht vertrat.
War beim Depp-Heard-Prozess anwesend: Joelle Rich - und das, obwohl sie nicht beteiligt war. Hier umarmt sie ihre Kollegin Camille Vasquez (38), die Johnny Depp vor Gericht vertrat.  © STEVE HELBER / POOL / AFP

Wer ist Joelle Rich?

Nur wenig weiß man über die scheue Promi-Anwältin, die offenbar versucht, ihr Leben sowie die angebliche Beziehung zu Depp so gut es geht vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Neben der Tatsache, dass sie zwei Kinder hat und in Scheidung leben soll, weiß man, dass Rich gebürtige Britin ist und ihren Lebensmittelpunkt in London hat.

Gemäß der Homepage ihres Arbeitgebers, einer sehr renommierten Anwaltskanzlei, die auch schon Meghan Markle (41) vertrat, ist Rich eine erfahrene Anwältin, die "ihre Kunden oft in Krisenzeiten vertritt".

Weder Depp noch Rich haben die Liebesgerüchte bislang bestätigt - oder dementiert.

Titelfoto: Montage: LinkedIn/Joelle Rich, Daniel LEAL / AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: