Kevin Trapp trifft Sportlegende im Luxusurlaub: Fans sprechen lustige Warnung aus

Frankfurt am Main/Saint-Barthélemy - Wenn eine wahre Größe des Sports zum sogenannten "Fanboy" mutiert, dann muss ihr tatsächlich eine Ikone über den Weg gelaufen sein. Einen solchen Moment erlebte kürzlich Eintracht Frankfurts Keeper Kevin Trapp (32) während seines Winterurlaubs.

Eintracht Frankfurts Keeper Kevin Trapp (32, l.) strahlt angesichts des Fotos mit "Iron" Mike Tyson (56) über beide Ohren.
Eintracht Frankfurts Keeper Kevin Trapp (32, l.) strahlt angesichts des Fotos mit "Iron" Mike Tyson (56) über beide Ohren.  © Instagram/kevintrapp

Eigentlich entspannte sich der amtierende Europa-League-Sieger auf der noblen Karibikinsel St. Barths lediglich von den Strapazen der vergangenen Monate sowie dem bitteren Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar. Mit an seiner Seite - natürlich seine Model-Verlobte Izabel Goulart (38).

Doch die wurde für Trapp für einen kurzen "Fanboy"-Moment zur Nebensache. Denn plötzlich stand ER vor dem knapp 1,90 Meter großen Torhüterhünen - die Boxlegende schlechthin, Mike Tyson (56)!

Wie auf dem Instagram-Profil des SGE-Schlussmanns am Dienstag zu sehen war, genoss er das zufällige Aufeinandertreffen über alle Maßen.

Miley Cyrus' Mutter soll Ex-Freund ihrer Tochter geheiratet haben
Promis & Stars Miley Cyrus' Mutter soll Ex-Freund ihrer Tochter geheiratet haben

Dementsprechend strahlte der 32-Jährige auch wie ein Honigkuchenpferd in dem gemeinsamen Handschlagfoto. Ob der erste Dreifach-Weltmeister der Schwergewichts-Boxgeschichte hingegen wusste, mit wem er da neben sich zu tun hatte, darf angezweifelt werden.

Kevin Trapp trifft auf Mike Tyson: "Zwei Legenden auf einem Foto"

Kevin Trapp soll die Ohren steif halten

In den Kommentaren freuten sich die rund 1,8 Millionen Follower des Frankfurter Leistungsträgers aber mindestens ebenso sehr über den wahrlich besonderen Schnappschuss mit einer echten Legende des Sports.

Einen etwas anderen Ansatz verfolgte dagegen Kultmoderator Kai Pflaume (55). Der konnte sich nämlich scheinbar den scherzhaft gemeinten Spruch "eine Legende und Mike Tyson", nicht verkneifen.

Angesichts seines Fotopartners hatten aber gleich mehrere User eine ganz besondere und nicht minder lustige "Warnung" für Trapp parat. So rieten zahlreiche Kommentatoren dem Fußball-Sunnyboy bloß acht auf seine Ohren zu geben. Was dahinter steckt? Am 28. Juni 1997 kam es beim Kampf zwischen "Iron Mike" und Evander Holyfield (60) zu einer Bissattacke Tysons gegen das Ohr seines Kontrahenten.

Für Trapp ging das Aufeinandertreffen mit "Kid Dynamite" aber wohl glimpflich und mit zwei intakten Lauschern zu Ende.

Titelfoto: Instagram/kevintrapp

Mehr zum Thema Promis & Stars: