Kult-Juror Bruce Darnell will sich neues Standbein aufbauen: TV-Karriere in den Startlöchern

Berlin/Schwerin - Bruce Darnell (65) - einst als Model-Trainer bekannt geworden ("Die Handtasche muss lebendig sein") - will häufiger als Schauspieler in Erscheinung treten.

Bruce Darnell (65) arbeitet an einer späten Schauspielkarriere.
Bruce Darnell (65) arbeitet an einer späten Schauspielkarriere.  © Joerg Carstensen/dpa

"Tatsächlich könnte ich mir gut vorstellen, in nächster Zeit öfter für TV-Filme vor der Kamera zu stehen", sagte der 65-Jährige, der in der neuen ZDF-Vorabendserie "Hotel Mondial" einen Gastauftritt hat, der Deutschen Presse-Agentur. Schauplatz der Serie ist ein fiktives Hotel in Schwerin.

"Es ist superspannend für mich, Teil eines großen Filmteams zu sein. Mir macht es großen Spaß, in andere Rollen zu schlüpfen und mich auszuprobieren. Das hat mir die Arbeit am Set leicht gemacht, und ich hatte viel Freude beim Drehen", erzählte Darnell.

In der laufenden ersten Staffel von "Hotel Mondial" ist er in der achten Folge (Titel: "Vaterfreuden") zu sehen.

Ralf Schumacher im siebten Himmel! So emotional meldet er sich nach Coming-out
Promis & Stars Ralf Schumacher im siebten Himmel! So emotional meldet er sich nach Coming-out

Er checkt mit seinem Mann ein und bittet das Hotelpersonal um Empfehlungen für eine romantische Überraschung zum Hochzeitstag.

"Im Mondial ist immer etwas los und es spielen sich große und kleine Dramen ab", sagt Darnell. Im linearen Fernsehen zeigt das ZDF die Episode am 22. März um 19.25 Uhr. In der ZDF-Mediathek ist sie bereits jetzt abrufbar.

Titelfoto: Joerg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: