Lavinia Wollny klärt auf: Das ist der Grund, warum sie nicht mehr bei Mama Silvia wohnt!

Hückelhoven - Die Wollny-Schwestern leben bereits ihr ganzes Leben (inzwischen auch mit ihren eigenen Familien) mit Mama Silvia (58) unter einem Dach. Lavinia Wollny (23) entschied sich allerdings schon vor einer Weile dafür, aus dem gemeinsamen Familiendomizil auszuziehen. Doch warum eigentlich?

Lavinia Wollny (23) lebt mit ihrer Familie in einer eigenen Wohnung.
Lavinia Wollny (23) lebt mit ihrer Familie in einer eigenen Wohnung.  © Instagram/lavinia.wollny

Lavinia hat sich mit ihrem Verlobten Tim Katzenbauer (24) und Töchterchen Haylie (1) ein gemütliches Nest geschaffen und lebt in mit ihren Liebsten in einer Wohnung in Hückelhoven - nicht weit von Mama Silvias Mehrgenerationenhaus entfernt.

Aktuell fiebern die drei der Geburt von Baby Nummer zwei entgegen, das im Mai auf die Welt kommen soll, wie Lavinia ihren rund 218.000 Fans bereits vor einiger Zeit verraten hatte.

Bei Instagram gibt die Wollny-Tochter ihren Anhängern regelmäßig kleine Einblicke in ihren Familienalltag und zeigt ihren Liebsten beispielsweise beim Spielen mit der kleinen Haylie oder teilt niedliche Schnappschüsse ihres Sprösslings.

"Let's Dance"-Star böse angefeindet: RTL muss eingreifen
Promis & Stars "Let's Dance"-Star böse angefeindet: RTL muss eingreifen

In letzter Zeit lud die Jungmama ihre Community zudem häufig zu Fragerunden ein, in denen ihre Fans alles loswerden konnten, was ihnen unter den Nägeln brannte.

Auch am Samstagabend hieß es auf dem Kanal der 23-Jährigen wieder "Stell mir eine Frage", was Lavinias Follower sich natürlich nicht zweimal sagen ließen.

Während sich die meisten Fragen wieder einmal um die Entwicklung von Töchterchen Haylie sowie den aktuellen Stand ihrer Schwangerschaft drehten, hatte ein User ein anderes Anliegen, mit dem er in dem Q&A herausrückte: "Wieso bist du ausgezogen?", wollte der Fan wissen, woraufhin Lavinia eine ausführliche Antwort lieferte.

Lavinia Wollny besucht ihre Familie mehrmals die Woche

Lavinia Wollny (23) besucht ihre Familie regelmäßig.
Lavinia Wollny (23) besucht ihre Familie regelmäßig.  © Bildmontage: Instagram/lavinia.wollny

So viel vorweg: Streitigkeiten waren nicht der Grund für den Auszug der baldigen Zweifach-Mama gewesen - ganz im Gegenteil! Stattdessen begründete Lavinia ihre Entscheidung damit, dass man "irgendwann älter wird."

"Man wird selbstständiger. Man hat irgendwann sein 'eigenes Leben', einen Freund, vielleicht auch seine eigene kleine Familie", erläuterte die 23-Jährige und betonte: "Es ist ja nichts Schlimmes zu Hause auszuziehen, Kontakt zu der Familie hat man ja trotzdem."

Zudem wohnt Lavinia nur wenige Minuten Fußweg vom Rest der Wollny-Sippe entfernt, wie sie erklärte. "Wenn sie in Deutschland sind, dann sind wir auch mehrmals in der Woche da."

"Habe noch nie eine Robbe tanzen sehen": Sophia Thiel zeigt fiese Hasskommentare
Sophia Thiel "Habe noch nie eine Robbe tanzen sehen": Sophia Thiel zeigt fiese Hasskommentare

Nach dieser ausführlichen Erklärung konnte wohl auch der letzte besorgte Fan aufatmen: Der Haussegen im heimischen Hückelhoven hängt demnach also keineswegs schief.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/lavinia.wollny

Mehr zum Thema Lavinia Wollny: