"Love Island"-Aurelia verrät überraschendes Detail aus ihrer Vergangenheit

Frankfurt am Main - Aurelia Lamprecht (23) wurde bekannt durch ihre Teilnahme bei der RTL2-Kuppelshow "Love Island".

Aurelias Instagram-Account wird immer wieder gehackt.
Aurelias Instagram-Account wird immer wieder gehackt.  © Instagram/Aurelia Lamprecht

Seit ihrer Rückkehr in die Realität ist die Frankfurterin eine echte Bekanntheit. So folgen ihr auf Instagram aktuell 104.000 Follower (Stand: 10. Oktober 2020).

Das zieht jedoch auch einige Neider an, die ihr den neu gewonnenen Ruhm nicht gönnen möchten. So wurde Aurelias Instagram-Account bereits zum dritten Mal gehackt! Trotz zahlreicher Sicherheitsvorkehrungen. "Ich war jetzt stundenlang damit beschäftigt. Ich hab keine Worte dafür", so die 23-Jährige.

Nur wenige Tage zuvor wendete sie sich über ihre Instagram-Story direkt an den Unruhestifter und verkündete, dass sie sich nicht unterkriegen und entmutigen lasse.

Trotzdem zeigte sie sich schockiert und konnte die Tat nicht nachvollziehen: "Ich habe nichts Böses getan und mit niemandem bin ich im Hass auseinander gegangen. Ich weiß nicht, wer so ein Auge auf mich macht. Wer so viel Hass und Neid in sich hat", so die Reality-TV-Darstellerin.

Trotz der öffentlichen Ansprache schlug ihr Peiniger dann wieder zu. Zumindest hatte Aurelia bereits einige Stunden später ihren Account wieder und konnte somit eine Fragerunde für ihre Fans starten.

Aurelia macht ihre Fans stutzig

In dieser wurde sie unter anderem gefragt, ob sie noch bei den Eltern wohne. Die Antwort der Frankfurterin ist für viele Fans überraschend. So zog sie bereits mit 16 Jahren von daheim aus! Da sich zahlreiche Follower daraufhin bei ihr meldeten und nach Details fragten, äußerte sie sich anschließend dazu genauer.

"Das habe ich selbst entschieden damals. Meine Mama war mit meiner Schwester und mir alleinerziehend und ich wollte einfach auf eigenen Beinen stehen und ihr nicht auf der Tasche liegen", so Aurelia. Als sie dann mit 16 Jahren ihre Ausbildung anfing, wäre sie dann auch direkt ausgezogen.

Ein schlechtes Verhältnis hat sie deswegen mit ihrer Mutter aber nicht. "Das war auch nichts Schlimmes. Ich habe ein super Verhältnis zu meiner Mama. Ich liebe sie über alles", erklärt sie weiter.

Titelfoto: Instagram/Aurelia Lamprecht

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0