Michelle Hunzikers Tochter plaudert Schönheits-OP ihrer Mutter aus

Mailand - Mit dieser Enthüllung hat Michelle Hunziker (45) sicher nicht gerechnet. In ihrer TV-Show plauderte Tochter Aurora (25) ein privates Detail aus, das so sicher nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war.

Michelle Hunziker (45, r.) und ihre Tochter Aurora (25).
Michelle Hunziker (45, r.) und ihre Tochter Aurora (25).  © Screeshot/Instagram//therealhunzigram/

In der aktuellen Ausgabe der Sendung "Michelle Impossible", die wöchentlich im italienischen Fernsehen ausgestrahlt wird, ließ die 25-Jährige die Bombe ganz beiläufig platzen: Michelle hatte eine Beauty-OP!

"Ich habe nie verstanden, warum du das nicht öffentlich gesagt hast. Es ist total normal, eine Brust-OP zu haben, nachdem man drei Kinder auf die Welt gebracht hat", hakt Aurora nach.

Neben ihr hat die 45-Jährige zwei Töchter mit ihrem Ex Tomaso Trussardi (38), von dem sie sich erst vor Kurzem getrennt hatte.

Stefan Mross angezeigt: Hat er ein Rentnerpaar über den Tisch gezogen?
Promis & Stars Stefan Mross angezeigt: Hat er ein Rentnerpaar über den Tisch gezogen?

Anscheinend hat die Blondine auch alles Mögliche unternommen, um den Eingriff nach außen hin geheim zu halten.

"Es ist auch lustig, dass du deine Brustoperation am selben Tag hattest, an dem du dich einer Karpaltunneloperation unterzogen hattest. Als du aus dem Krankenhaus kamst, hattest du die Orthese an und niemand merkte, dass du auch eine Brustoperation hattest: Du bist ein Genie!", führt ihre Tochter, die sie gemeinsam mit ihrem Exmann Eros Ramazzotti (58) bekam, weiter aus.

Ganz schön clever!

Michelle Hunziker hat Brustoperation vor Öffentlichkeit geheim gehalten

Doch die Blondine will das so nicht auf sich sitzen lassen und rechtfertigt ihre Entscheidung, sich Implantate einsetzen zu lassen: "Du bist wirklich gemein. Stellt ihr euch mal vor, ihr habt drei Kinder, die da alles ausgelutscht haben… Da ist dann nichts mehr übrig…"

Aurora kann die Heimlichtuerei dennoch nicht ganz nachvollziehen. Ihrer Meinung nach ist es "völlig normal, sich nach drei Kindern die Brüste machen zu lassen".

Ob die Moderatorin noch weitere Eingriffe an ihrem Körper hat vornehmen lassen oder ob die Brust-OP eine Ausnahme war, verrät sie nicht.

Titelfoto: Screeshot/Instagram//therealhunzigram/

Mehr zum Thema Michelle Hunziker: