Nach dem Tod seiner Frau: John Travolta feiert erstes Weihnachten ohne Kelly Preston

Los Angeles - Für Schauspieler John Travolta (66, "Pulp Fiction") neigt sich ein trauriges Jahr dem Ende entgegen! Nachdem der Hollywoodstar im Sommer seine geliebte Frau Kelly Preston (✝ 57) verloren hat, feierte er nun das erste Weihnachten ohne sie.

John Travolta feierte in diesem Jahr das erste Weihnachten ohne seine verstorbene Frau.
John Travolta feierte in diesem Jahr das erste Weihnachten ohne seine verstorbene Frau.  © Charles Sykes/Invision/AP/dpa

Es war ein hartes Jahr für John Travolta! Seine Frau Kelly Preston verstarb im Juli an Brustkrebs - nach einem zweijährigen Kampf gegen die heimtückische Krankheit (TAG24 berichtete).

Als wenn dieser Schicksalsschlag nicht schon heftig genug wäre, verstarb im September auch noch sein Neffe Sam Travolta jr., ebenfalls viel zu früh, im Alter von 52 Jahren (TAG24 berichtete).

Da Weihnachten die Zeit der Besinnung ist, feierte der Schauspieler das Fest der Liebe mit seiner Familie - auch wenn es in diesem Jahr nicht viel Grund zur Freude gab.

Der 66-Jährige wünscht seinen Fans via Instagram dennoch "Merry Christmas" und postet ein Video, das seine Tochter Ella (20) und seinen zehnjährigen Sohn Benjamin zeigt. Travoltas Kinder lächeln in die Kamera und wünschen mit winkenden Händen fröhliche Weihnachten. Dabei fällt besonders der gut geschmückte und hell erleuchtete Christbaum der Familie auf.

Nachdem dieses anstrengende und von Schmerz geprägte Jahr 2020 für die Travoltas zu Ende geht, ist es schön zu sehen, dass die Familie dennoch ein fröhliches Weihnachtsfest feiern kann.

Im Kreise seiner Liebsten, wird der Schauspieler Kraft für das kommende Jahr tanken können.

Titelfoto: Charles Sykes/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0