Nach OP am offenen Herzen: Musik-YouTuber Keenan Cahill mit 27 Jahren gestorben

USA - Er konnte die ganz großen Musik-Stars für sich begeistern. Jetzt starb YouTuber Keenan Cahill im Alter von 27 Jahren.

Keenan Cahill liebte es, Songs vor der Kamera zu performen.
Keenan Cahill liebte es, Songs vor der Kamera zu performen.  © Screenshot/Youtube/Keenan Cahill

Den Tod des vor allem durch Lip-Sync-Videos bekannt gewordenen Musikers bestätigte sein Manager gegenüber TMZ.

Cahill litt am Maroteaux-Lamy-Syndrom. Der Gendefekt charakterisiert sich vor allem durch Kleinwüchsigkeit oder der Verschiebung der Körperproportionen - aber auch Herzproblemen.

Vor zwei Wochen unterzog sich der 27-Jährigen einer OP am offenen Herzen. Laut TMZ soll es dabei zu Komplikationen gekommen sein.

Sie ist 50 Jahre jünger! Sechste und letzte Ehe? Richard Lugner (91) heiratet im Juni trotz "Verbot"
Promis & Stars Sie ist 50 Jahre jünger! Sechste und letzte Ehe? Richard Lugner (91) heiratet im Juni trotz "Verbot"

Cahill starb am 29. Dezember in einem Krankenhaus in Chicago, nachdem die lebenserhaltenden Maßnahmen abgestellt worden sein sollen.

Keenan Cahill performte mit Justin Bieber

Der Musiker wurde vor mehr als zehn Jahren bekannt, weil er zu berühmten Liedern seinen Mund mitbewegte und mitsang.

So arbeitete er schließlich mit Größen wie Justin Bieber (28), 50 Cent (47), Ariana Grande (29), Katy Perry (38) und David Guetta (55) zusammen.

Titelfoto: Screenshot/Youtube/Keenan Cahill

Mehr zum Thema Promis & Stars: