Neuer Loredana-Song stürmt die Trends: Was läuft da mit Zuna?

Luzern - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag veröffentlichen die Interpreten ihre neuen Musik-Videos auf YouTube. Bereits nach einigen Stunden deutet sich an, dass der neue Song von Loredana (24) mal wieder durch die Decke zu gehen scheint. Das gemeinsam mit Zuna (26) produzierte Lied hat in den ersten neun Stunden bereits die Marke von 700.000 Aufrufen geknackt und wirft zudem Fragen nach dem Beziehungsstatus beider auf.

Rappererin Loredana Zefi (24) und Rap-Kollege Zuna, Mitglied der KMN Gang. Sind die beiden nur Freunde oder mehr als nur Rap-Kollegen?
Rappererin Loredana Zefi (24) und Rap-Kollege Zuna, Mitglied der KMN Gang. Sind die beiden nur Freunde oder mehr als nur Rap-Kollegen?  © Montage: Henning Kaiser/dpa / Imago Images / STAR-MEDIA

"Du bist mein", heißt die neue Single, die während des wegen des Coronavirus verhängten Lockdowns entstand, den Loredana Zefi und ihr Rap-Kollege gemeinsam in der Schweiz verbrachten.

Und so verwundert es nicht, dass man im Clip neben zahlreichen Tik-Top-Video-Schnipseln auch die beiden Musiker beim Chillen in der Wohnung sieht.

Dabei harmonieren Loredana und Zuna erstaunlich gut miteinander, nicht nur beim Rappen, auch zum Beispiel beim Boxen.

Dass zwischen den beiden etwas in der Luft liegt, wird durch den Text von "Du bist mein" eher noch erhärtet als entkräftet.

"Marihuana. Wenn ich bei dir bin, geht es dir besser. Ich bin dein Marihuana. Du rufst mich immer an, wenn du mal Stress hast. Marihuana. Du hältst an mir fest, denn dir gefällt es. Marihuana. Ich bin dein Marihuana", lautet die Hook.

Ob es in dem Song wirklich um Drogen geht? Vielmehr klingt raus, dass beide scheinbar nicht mehr ohne einander können. 

Sind Loredana und Zuna ein Liebespaar, Freunde oder Musiker-Kollegen?

Läuft da was?

Zumindest die beiden Protagonisten verneinen öffentlich: "Out now meine FREUNDE und nein verdammt nochmal wir sind nicht zusammen sondern ein TEAM in der musikbranche!!!!!!!!!", postete Loredana in der Nacht auf Instagram.

Ganz ähnlich hatte Zuna vor einigen Tagen via Social Media Beziehungsgerüchte in das Reich der Mythen verwiesen.

"Wir arbeiten gerade im Business zusammen und verstehen uns. Ob sich da irgendwann etwas entwickelt keine Ahnung aber aktuell hängen wir zusammen ab und machen Mukke. Sie ist gerade allein erziehende Mutter also habt bisschen Respekt davor", so das Statement des 26-Jährigen.

Womöglich hatte dieser dabei Loredanas Ex Mozzik im Hinterkopf. Dessen Single "Auf Wiedersehen" klang nach einer Rache-Botschaft an seine frühere Partnerin und die Mutter des gemeinsamen Kindes Hana. "Mit wem chillst du jetzt? Mit wem kiffst du jetzt? Mit wem fickst du jetzt? Wo-Wo bist du jetzt?" gekoppelt mit einer Reihe von "Auf Wiedersehen"-Grüßen, lauteten die vielsagenden Zeilen.

"Und an Mozzik, du bist der Vater meiner Tochter. Also lass mal eure Kommentare, mach mal locker. Würd' den Vater meines Kindes niemals in den Dreck ziehen. Weil es sowas wie Erziehung und Respekt gibt", hatte Loredana in ihrem Song "Angst", der auf YouTube mehr als 13 Millionen Mal aufgerufen wurde, entgegnet.

Loredana & Zuna: "Du bist mein" - Das Video

Loredana widerspricht per Instagram den Paar-Gerüchten

Freundschaft, Liebe, oder nur Rap-Kollegen? Was wirklich zwischen Loredana und KMN-Mitglied Zuna abgeht, wissen momentan nur die Schweizerin und Dresdner libanesicher Herkunft selbst. Bis dahin muss sich wohl jeder beim Anblick des "Du bist mein"-Videos sein eigenes Urteil bilden.

Titelfoto: Montage: Henning Kaiser/dpa / Imago Images / STAR-MEDIA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0