Peggy Jerofke komplett genervt: Deshalb hat sie keinen Bock mehr auf Deutschland

Bremen/Mallorca - Fernab der Trauminsel Mallorca hat sich Peggy Jerofke (47) ins weihnachtliche Getümmel geschmissen, um die besinnlichste Zeit des Jahres zu zelebrieren. Eine Sache ließ die Auswanderin dabei aber außer Acht ...

Sichtlich genervt machte Peggy Jerofke (47) am Montagabend ihrem Unmut freien Lauf.
Sichtlich genervt machte Peggy Jerofke (47) am Montagabend ihrem Unmut freien Lauf.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Peggy Jerofke

An der Seite einer Freundin und Töchterchen Josephine (4) wagte die bekannte Malle-Auswanderin am Montagabend den Gang auf einen Weihnachtsmarkt.

Mit den teils unfreundlichen Mitarbeitenden hatte die Noch-Ehefrau von Steff Jerkel (54) allerdings überhaupt nicht gerechnet.

Und genau das nahm die einstige "Sommerhaus der Stars"-Kandidatin zum Anlass, einmal munter über die deutsche Unfreundlichkeit herzuziehen.

Michaela Schaffrath verrät: Der Dschungel hat mich gerettet
Promis & Stars Michaela Schaffrath verrät: Der Dschungel hat mich gerettet

"Ich bin teilweise erschrocken, was hier den Service angeht", machte die 47-Jährige unverblümt und mit konsternierter Miene deutlich.

Aber was genau war passiert? "Teilweise hat man an manchen Stationen keine Antwort oder nicht mal ein kleines Lächeln bekommen."

Peggy Jerofke erzürnt über Verhalten von Weihnachtsmarkt-Personal

Das unfreundliche Personal habe der Auswanderin die Sprache verschlagen.
Das unfreundliche Personal habe der Auswanderin die Sprache verschlagen.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Peggy Jerofke

Auf Mallorca tickten die Uhren eben etwas anders – und genau das stellte Peggy nur wenige Augenblicke später klar.

"Da muss ich einfach sagen, Respekt vor den Mallorquinern – die sind immer höflich", schwärmte der Realitystar von der Wahl-Heimat unter der spanischen Sonne.

So ganz konnte sie es dann aber doch nicht lassen und holte noch einmal zum Rundumschlag aus. "Wenn ich doch auf dem Weihnachtsmarkt was haben möchte, dann auch, dass man mir wenigstens antwortet und mich nicht mit einer Ignoranz stehen lässt. (...) Da könnte ich mich wirklich drüber aufregen."

"Traumschiff"-Schauspieler Horst Naumann ist tot
Promis & Stars "Traumschiff"-Schauspieler Horst Naumann ist tot

"Schade, Deutschland ist mein Mutterland und irgendwie fühle ich mich hier total fremd", ließ die Teilnehmerin von "Kampf der Realitystars" nur wenig später folgen.

Eine mögliche Rückkehr in die alte Heimat scheint für die erfolgreiche Gastronomin damit endgültig vom Tisch.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Peggy Jerofke

Mehr zum Thema Promis & Stars: