Sky du Mont veröffentlicht Buch übers Älterwerden und spricht aus Erfahrung

Hamburg - Sky du Mont (75) war viermal verheiratet und gab kürzlich die Trennung von Lebensgefährtin Alexandra bekannt. Jetzt erscheint sein neues Buch übers Älterwerden. Wenn jemand etwas dazu sagen kann, dann wohl der 75-Jährige.

Ab dem 12. September ist Sky du Monts (75) Autobiografie im Handel erhältlich. (Archivbild)
Ab dem 12. September ist Sky du Monts (75) Autobiografie im Handel erhältlich. (Archivbild)

"Ungeschönt - Alt werden war auch mal schlimmer", so der Titel seines neuen 160 Seiten starken Buches.

"Dabei geht es um die schönen Seiten des Alters und die Zumutungen ebenso wie um die Kunst, würdevoll und heiter durch die letzte Lebensphase zu gehen", beschreibt der Herder-Verlag das "bislang persönlichste" literarische Werk des Schauspielers.

Im Gegensatz zu seinen vorherigen Romanen bediente sich der 75-Jährige dieses Mal nicht an einem fiktiven Alter Ego. "Ungeschönt" sei ein autobiografisches Buch.

Olivia, die Wilde: Hollywood-Beauty erscheint oben ohne auf der Fashion Week
Promis & Stars Olivia, die Wilde: Hollywood-Beauty erscheint oben ohne auf der Fashion Week

Sky du Mont adressiert, anders als erwartet, nicht nur sein älteres Publikum, sondern auch jüngere Leser, "die oft gar nicht wissen, wie viel pralles Leben noch auf sie zukommt, wenn sie das 'Altern' annehmen, wie großartig ihre Großeltern sind, wie wertvoll Wissen und Erfahrung der Alten auch für sie sein können".

Sky du Mont kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken. Machte sich nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Sprecher einen Namen.

Und privat? Vier Ehen scheiterten. Zuletzt war der gebürtige Argentinier mit der fast 30 Jahre jüngeren Schauspielerin Mirja Neven du Mont (46) verheiratet. Nach rund 16 Ehe-Jahren und zwei gemeinsamen Kindern war 2016 Schluss.

Sky du Mont genießt im Alter auch die Liebe

Sky du Mont (75) und Mirja Neven du Mont (46) waren rund 16 Jahre lang verheiratet. (Archivbild)
Sky du Mont (75) und Mirja Neven du Mont (46) waren rund 16 Jahre lang verheiratet. (Archivbild)  © Ursula Düren/dpa

Anfang des Jahres dann die Überraschung: Der 75-Jährige zeigte sich wieder mit einer Frau an seiner Seite. Die Auserwählte? Autorin Alexandra. Lange hielt die Beziehung aber nicht. "Das war nichts Ernstes. Wir haben nur zusammengearbeitet", verriet er damals der "Bild"-Zeitung.

Das sah die Autorin zwar anders, wie sie der "Bunte" verriet, weiter mit dem Thema beschäftigen wird sich Sky aber wohl nicht. Nach eigener Aussage sei er schon wieder neu verliebt. Schlimm ist das Altwerden im Falle des 75-Jährigen offensichtlich wirklich nicht.

Die Autobiografie "Ungeschönt - Alt werden war auch mal schlimmer" erscheint am 12. September im Herder-Verlag.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: