Po-Wunder Deborah stellt eine Frage, doch die Fans achten auf etwas anderes...

Stuttgart - Sie ist das Po-Wunder von Stuttgart: Die Influencerin Deborah Tramitz (27). Ihren Hunderttausenden Followern stellte die junge Dame mit der knackigen Kehrseite jetzt eine einfache Frage - doch die waren mit den Gedanken (und den Augen) GANZ woanders!

Auch beim Selfie: Der Knack-Po ist mit im Bild.
Auch beim Selfie: Der Knack-Po ist mit im Bild.  © Screenshot Instagram.com/Deborah Tramitz

Sage und schreibe eine Million Menschen folgen der jungen Stuttgarterin auf ihrem Instagram-Kanal.

Neben fabelhaften Urlaubslandschaften und der Instagram-typischen Produktwerbung präsentiert die Blondine dort vor allem eines: ihren stets gebräunten und durchtrainierten Körper.

Insbesondere ihr gestählter Po wird dort gekonnt in Szene gesetzt. Ob im Kleid, in Sportklamotten oder im winzigen Bikini: Der Blick des Betrachters wandert stets zum Popo der 27-Jährigen.

Jetzt wollte sie die Blicke ihrer Fans aber mal gezielt woanders hin locken.

In ihrem jüngsten Posting sehen wir Debbie auf dem Bett liegend, am Leib nix als Unterwäsche und ein Lächeln. Ihr Allerwertester wie immer gut sichtbar.

"Guten Morgen", begrüßt sie ihre Anhänger-Gemeinde und fragt: "Könnt Ihr den Selbstauslöser entdecken?" Eigentlich müssten die Fans ja jetzt anfangen, das Bild nach dem kleinen technischen Gerät abzusuchen. Eigentlich.

Stattdessen aber scheinen die Follower rasch in alte, hormongesteuerte Gewohnheiten zu verfallen!

Fans bewundern Deborahs Füße

Denn neben einer Vielzahl von Komplimenten ("Du bist so traumhaft schön", "Wow, wie schön Du bist") fragt etwa einer, ob Debbie noch zu haben sei und geht aufs Ganze: "Ich will eine Freundin. Ich will heiraten. Ich will eine Frau. Ich mag Dich."

Die Blick anderer gleiten - wen wundert's - zum Po der Influencerin. Allerdings entdecken einige Herren auch neue Körperstellen an der Endzwanzigerin, auf die sie abfahren.

"Du hast so wunderschöne Füßchen...", lässt etwa einer wissen. Ein anderer User schlägt in die gleiche Kerbe: "Ich liebe Deine sexy Fußsohlen."

Nun ja, Ziel quasi erreicht: Die Fans schauen nicht mehr AUSSCHLIESSLICH auf Debbies Hintern. Aber wo der Selbstauslöser ist, das wurde nicht erraten...

Titelfoto: Montage: Instagram.com/Deborah Tramitz

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0