Verrückter Streich! Sie schmuggelten eigenes Design auf Berliner Laufsteg

Berlin – Dieser Prank bringt die Internet-User zum Lachen! Die Trashkurs-Mädels Tessa und Lena haben Reality-TV-Star Eric Sindermann (32) alias "Dr. Sindsen" mit einem genialen Plan mächtig hereingelegt - und das mitten auf seiner Fashion-Show in Berlin!

Die Trashkurs-Mädels Tessa (2.v.l.) und Lena (r.) posieren mit Modeschöpfer Eric Sindermann (32, 2.v.r.) und Begleiter Martin.
Die Trashkurs-Mädels Tessa (2.v.l.) und Lena (r.) posieren mit Modeschöpfer Eric Sindermann (32, 2.v.r.) und Begleiter Martin.  © Instagram/Trashkurs

Alle waren vor Ort: Nackedei-Ikone Micaela Schäfer (37), etliche Dating-Show-Sternchen, die Paradiesvogel Sindsen von seiner Teilnahme bei "Ex on the Beach" kennt - und eben die Lästerschwestern Tessa und Lena.

Doch wie kam es zu dem verrückten Streich, bei dem auf einmal Model Anastasiya Avilova (32) mit einem fremden Design(!) auf dem Laufsteg gepost hat.

In einem Video erzählen die Trashkurs-Mädels, wie Sindsen, der neben seinen TV-Auftritten auch ehemaliger Profi-Handballspieler und eben Fashion-Designer ist, seine Modenschau in Berlin veranstaltet hat.

Die Ärzte sagen überraschend Tour ab: "Heute ist ein schwarzer Tag"
Promis & Stars Die Ärzte sagen überraschend Tour ab: "Heute ist ein schwarzer Tag"

Der Hauptstädter kannte Tessa und Lena von ihren "Ex on the Beach"-Berichterstattungen, die es zum Nachschauen bei Instagram und YouTube gibt, und lud sie kurzerhand via Sprachnachricht ein. Inklusive des Versprechens: "Ihr dürft hier auch filmen, ihr könntet machen, was ihr wollt."

Das ließen sich Tessa und Lena selbstredend nicht zweimal sagen und dachten sich für Sindsen eine Überraschung aus, die sich gewaschen hat!

Das volle Trashkurs-Video bei Instagram

Trashkurs-Mädels entwerfen eigenes Shirt mit gekröntem Schaf als Motiv

Erotik-Model Micaela Schäfer (37) hat sich auf der Modenschau in Berlin mit tiefem Rückenausschnitt die Ehre gegeben. (Fotomontage)
Erotik-Model Micaela Schäfer (37) hat sich auf der Modenschau in Berlin mit tiefem Rückenausschnitt die Ehre gegeben. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Trashkurs

Der Plan: Die Trashkurs-Mädels wollten ein selbst entworfenes T-Shirt ohne Sindsens Wissen auf dessen Laufsteg bringen.

Um den perfekten Bluff zu gewährleisten, müsse die Klamotte der Kollektion von Erics Modelabel "Dr. Sindsen" optisch recht nahe kommen, grübelten Tessa und Lena.

Um den extravaganten Stil von "Chihuahua-King Dr. Sindsen" widerzuspiegeln, entschied sich das Duo als Motiv also für den Kopf eines Schafs, das eine Krone trägt. Fehlten nur noch ein paar weiße T-Shirts von Primark und Transferfolie, die sich einfach bedrucken und auf den Stoff bügeln lässt - Fertig war das schicke Designer-Teil!

Sarafina Wollny wutentbrannt: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"
Sarafina Wollny Sarafina Wollny wutentbrannt: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"

Am Tag der Modenschau stieg dann die Anspannung. "Es war einiges los", berichten Tessa und Lena. Es gab sogar einen roten Teppich und eine Fototapete. Dazu war TV-Star und Erotik-Model Micaela Schäfer vor Ort, mit der direkt ein paar Erinnerungsfotos geknipst wurden.

Doch ihren Plan verloren die Trashkurs-Mädels nicht aus den Augen und konnten sogar eine prominente Unterstützerin für sich gewinnen!

Die Trashkurs-Mädels auf der Fashion-Show von "Modekönig Dr. Sindsen"

Geschafft: Model trägt Design der Trashkurs-Mädels auf dem Laufsteg

Tessa und Lena präsentieren stolz ihr selbst gestaltetes T-Shirt, das Model Anastasiya Avilova (32) auf dem Berliner Laufsteg getragen hat. (Fotomontage)
Tessa und Lena präsentieren stolz ihr selbst gestaltetes T-Shirt, das Model Anastasiya Avilova (32) auf dem Berliner Laufsteg getragen hat. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Trashkurs

"Siehe da, Anastasiya, die haben wir uns geschnappt", berichtet Lena im Video. Das Playmate ist aus der TVNOW-Show "Temptation Island" bekannt und war von der Streich-Idee offenbar direkt begeistert.

"Die hat einfach nur gemeint 'Klar, wo ist das T-Shirt, ich steck's ein, ich zieh's an'", erinnert sich Lena.

Dann kam die Show und die Trashkurs-Madels saßen gespannt im Publikum. Doch der Prank drohte zu scheitern: "Eric stand vorne mit am Laufsteg und hat nochmal alle Models abgecheckt und da dachte ich, es ist vorbei. (...) Wir hatten es eigentlich schon abgehakt - und dann kam sie raus..."

Tatsächlich lief Anastasiya in professioneller Model-Manier über Sindsens Fashion-Bühne - und trug dabei Tessa und Lenas selbst entworfenes Schafkopf-T-Shirt lässig als Kleid gestylet!

"Willst du mich verarschen? Wie 'ne Göttin hat sie dieses T-Shirt präsentiert!", kannte Tessa über den Erfolg ihres Streichs kein Halten mehr. Doch die große Überraschung für den mutmaßlichen Designer kam erst noch.

Wie Sindsen auf den Prank der Trashkurs-Mädels reagiert hat, gibt es im Video auf Instagram und YouTube zu sehen.

Titelfoto: Montage: Instagram/Trashkurs, Instagram/Screenshot/Trashkurs

Mehr zum Thema Promis & Stars: