Verlobung geplatzt! "Unter uns"-Star Lars Steinhöfel wurde von Dominik sitzen gelassen

Köln – In wenigen Monaten wollten sie ihre Liebe mit einer Traumhochzeit küren, jetzt ist alles aus! "Unter uns"-Star Lars Steinhöfel (37) und Dominik Schmitt sind getrennt.

"Unter uns"-Star Lars Steinhöfel (37, l.) und Dominik Schmitt sind kein Paar mehr. (Archivfoto)
"Unter uns"-Star Lars Steinhöfel (37, l.) und Dominik Schmitt sind kein Paar mehr. (Archivfoto)  © Instagram/Lars Steinhöfel

Spätestens nach ihrem Sieg im "Sommerhaus der Stars" 2021 galten der Soap-Liebling und sein Verlobter eigentlich als absolutes Dreamteam, doch jetzt ist ihre Liebesblase geplatzt.

Wie die "Bild" erfahren hat, muss die für September geplante Hochzeit des Reality-TV-Duos abgesagt werden. Das Management habe dies bereits bestätigt. "Dominik hat letzte Woche die Verlobung aufgelöst und sich von Lars getrennt", zitiert die Zeitung ein Statement.

Die einstigen Turteltauben haben sich bislang nicht persönlich zu ihrem Liebes-Aus gemeldet. Auf ihren Instagram-Profilen ließen sich am frühen Dienstagabend noch alte Pärchenfotos finden. Wenige Stunden später verschwanden diese jedoch von Lars' Seite, während Dominik seinen Account auf privat stellte.

Unfall mit Ferrari: Hollywood-Star kracht in geparkten Kia!
Promis & Stars Unfall mit Ferrari: Hollywood-Star kracht in geparkten Kia!

Nach "Bild"-Informationen soll es hinter den Kulissen gewaltig brodeln. So sind angeblich Fremdgeh-Gerüchte ein Grund für die Trennung gewesen. Wer wem untreu gewesen sein soll, sickerte bislang nicht nach außen durch.

Nach fünfeinhalb Jahren Beziehung: Trauung von Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt abgeblasen

Anfang September 2021 - kurz vor ihrer "Sommerhaus"-Teilnahme - hatten sich der "Easy"-Darsteller und sein (ehemals) Liebster verlobt. Fünfeinhalb Jahre waren die beiden miteinander liiert und sprachen sogar offen über ihren Kinderwunsch. An ihrem sechsten Jahrestag wollten sie ihr Glück mit dem Ja-Wort besiegeln.

60.000 Euro soll ihre Hochzeit samt großer Feier und Fernsehkameras gekostet haben. Viel Geld, auf dem die Verflossenen jetzt wohl sitzen bleiben werden. Viel mehr dürfte jedoch der Verlust über die einst so große Liebe schmerzen.

Erstmeldung von 18.25 Uhr, aktualisiert um 21.42 Uhr

Titelfoto: Montage: Instagram/Lars Steinhöfel

Mehr zum Thema Promis & Stars: