Verzählt? Alec Baldwin dankt seinen Kids auf Instagram: Doch jemand fehlt...

Los Angeles/Kalifornien - US-Schauspieler Alec Baldwin (65) wuchs nicht nur selbst in einer großen Familie auf, sondern ist mittlerweile auch stolzer Papa von acht Kindern. Zuletzt zeigte er das auch wieder in einem Instagram-Beitrag, der als Dankes-Post für seine Kids gedacht war. Doch wer genau mitzählt, merkt sofort: Da fehlt jemand!

Gut gelaunt präsentierte sich Schauspieler Alec Baldwin (65) mit seiner Familie auf Instagram. Dabei ist ihm ein kleiner Patzer unterlaufen.
Gut gelaunt präsentierte sich Schauspieler Alec Baldwin (65) mit seiner Familie auf Instagram. Dabei ist ihm ein kleiner Patzer unterlaufen.  © Screenshot Instagram/hilariabaldwin

Kurzerhand hatte der 65-Jährige seine Tochter Ireland Baldwin (27) vergessen.

Dazu veröffentlichte er einen Text, der seine Follower zusätzlich stutzig machte: "Sieben Gründe, in schwierigen Zeiten weiterzumachen. Ich werde nicht lügen, ohne meine Familie weiß ich nicht, wie mein Leben aussehen würde."

Wenig später war die Kommentarspalte bereits voll mit verwunderten Nachfragen. "Hast du nicht acht Kinder?", schrieb etwa eine Userin. Eine andere meinte: "Acht Gründe! Die hübsche Ireland war dein erstes!". Ein weiterer Fan betonte: "Es ist schlecht, nicht alle Kinder einzubeziehen."

"The Office"-Schauspieler Ewen MacIntosh ist tot - mit 50 Jahren
Promis & Stars "The Office"-Schauspieler Ewen MacIntosh ist tot - mit 50 Jahren

Baldwin reagierte und legte einen weiteren Post auf Instagram nach. "Wir haben Billy Preston vergessen", scherzte er unter einem Foto seiner 27-jährigen Tochter in Anlehnung an das vermeintlich fünfte Mitglied der Beatles.

Seine Fans waren über den Konter geteilter Meinung. Während ein Nutzer merklich wütend schrieb: "Du hast es vergessen? Das ist peinlich", verteidigte ihn ein anderer User mit den Worten: "Lasst ihn in Ruhe. Bei so vielen Kindern kann man einen Namen mal vergessen."

Titelfoto: Screenshot Instagram/hilariabaldwin

Mehr zum Thema Promis & Stars: