Furore bei "Alles was zählt": Dieser Ober-Bösewicht kehrt ins Steinkamp-Zentrum zurück

Essen – Zehn Jahre ist es her, dass ein ganz bestimmter Erzfeind das Leben der Steinkamps zur Hölle machte. Jetzt kehrt Dr. Axel Schwarz (Daniel Aichinger, 48) nach Essen zurück und sorgt mit Intrigen erneut für Nervenkitzel.

Simone Steinkamp kann ihren Augen nicht trauen: Plötzlich steht Dr. Axel Schwarz (l.) vor ihr.
Simone Steinkamp kann ihren Augen nicht trauen: Plötzlich steht Dr. Axel Schwarz (l.) vor ihr.  © Julia Feldhagen/RTL

Von 2006 bis 2012 war Schwarz der Geschäftsführer des Steinkamp-Zentrums und hatte über viele Jahre hinweg alles dafür getan, das Unternehmen zu ruinieren. Der Ex-Mann von Jenny Steinkamp (Kaja Schmidt-Tychsen, 41) setzte sich irgendwann ins Ausland ab und ward nie wieder gesehen – bis jetzt.

Denn Justus Albrecht (Matthias Brüggenolte, 43) und Simone Steinkamp (Tatjana Clasing, 58) erwarten Besuch von einem BDE-Gutachter, von dessen Beurteilung die Umsetzung des Eis-Exzellenzzentrums abhängt. Als dieser das Zentrum betritt, traut Simone ihren Augen nicht.

Es ist Schwarz und es stellt sich die alles entscheidende Frage: Warum kehrt der Bösewicht jetzt wieder zurück?

Alles was zählt: Kim Steinkamp ist zurück und sieht ganz anders aus!
Alles was zählt Alles was zählt: Kim Steinkamp ist zurück und sieht ganz anders aus!

Denn damals begann er nicht nur eine Affäre mit Simone, um sich mehr Macht in der Firma zu verschaffen.

Auch erpresste er die gesamte Familie mit Aufzeichnungen einer Überwachungskamera, auf denen zu sehen war, wie Simone die Choreografin Nadja Roschinski (Birgit Würz, 55) angefahren hatte.

Dr. Axel Schwarz (Daniel Aichinger, 48) kehrt als Gutachter ins Steinkamp-Zentrum zurück.
Dr. Axel Schwarz (Daniel Aichinger, 48) kehrt als Gutachter ins Steinkamp-Zentrum zurück.  © Julia Feldhagen/RTL

Dr. Axel Schwarz kehrt ins Steinkamp-Zentrum zurück

Daniel Aichinger freut sich auf seinen Auftritt

Damals hatten Simone und Axel eine Affäre miteinander.
Damals hatten Simone und Axel eine Affäre miteinander.  © Julia Feldhagen/RTL

Damals verlangte er eine Hochzeit mit Jenny – ansonsten wäre Simone wegen Mordversuchs ins Gefängnis gewandert. Dies und vielmehr hat der Intrigant auf dem Kerbholz.

Was nun folgen wird, bleibt (noch) ein Geheimnis. Schauspieler Daniel Aichinger freut sich immerhin auf seinen Einsatz: "Es gab in den ersten Drehtagen Momente, in denen ich dachte, dass die Zeit stillsteht oder zurückgedreht wurde und ich mich wirklich darauf konzentrieren musste, wo ich gerade bin. Das ist alles fast schon absurd, irritierend und gleichzeitig auch sehr vertraut und freudig. Es ist ein großer Spaß, nach 10 Jahren wieder dieselbe Rolle zu spielen, die offenbar die gesamte Zeit in mir geschlummert hat."

Wie schätzt er die Rolle Dr. Axel Schwarz ein? "Ich denke, man wird ihn schon wiedererkennen. Aber er hat sich sicher auch verändert in der Zwischenzeit. Dass er am Boden war und nichts zu verlieren hat, macht ihn geradliniger, skrupelloser und gefährlicher. Aber auch seine Schwächen sind noch da", erläutert er.

Alles was zählt: Zugedröhnter Neuzugang fast vergewaltigt!
Alles was zählt Alles was zählt: Zugedröhnter Neuzugang fast vergewaltigt!

Seinen ersten Auftritt hat der Bösewicht bereits am kommenden Dienstag (6. Dezember) um 19.05 Uhr bei RTL. Wer nicht warten kann, findet die Folge bereits heute Abend bei RTL+.

Titelfoto: Montage: Julia Feldhagen/RTL

Mehr zum Thema Alles was zählt: