Nach 16 Jahren: "Unter uns"-Kultstar Stefan Bockelmann kommt zu "Alles was zählt"

Essen – Mega-Comeback bei "Alles was zählt"! Nach 16 Jahren Karriere bei "Unter Uns" kommt der bekannte Serien-Star Stefan Bockelmann (45) zurück ins Fernsehen und wird in der TV-Soap einiges auf den Kopf stellen.

Als Henning Ziegler sorgt der 45-jährige Schauspieler Stefan Bockelmann ab dem 8. November für Überraschungen.
Als Henning Ziegler sorgt der 45-jährige Schauspieler Stefan Bockelmann ab dem 8. November für Überraschungen.  © RTL/Picture Puzzle Medien

Als Malte Winter begeisterte der 45-jährige Schauspieler von 2001 bis 2017 die Zuschauer bei "Unter uns". In der Serie zog der Inhaber der Kneipe "Schiller" nach einigen Eskapaden jedoch mit seiner Freundin nach Südafrika und tauchte nicht mehr auf.

Nun kehrt Bockelmann zurück ins Fernsehen und wird als Henning Ziegler, Vater von Ina (Franziska van der Heide, 29), Lucie (Julia Wiedemann, 25) und ihrem Bruder Yannick (Dominik Flade, 29), in Essen aufkreuzen.

Ob das jedoch eine gute oder eher unangenehme Überraschung werden wird und welche Rolle die hinterlistige Isabelle Reichenbach (Ania Niedieck) spielen wird, zeigt RTL ab dem 8. November jeweils ab 19.05 Uhr.

"Hartz und herzlich"-Scetti stottert nur Bruchteil von Schulden bei Franzi ab: "Völlig fürn Arsch!"
TV & Shows "Hartz und herzlich"-Scetti stottert nur Bruchteil von Schulden bei Franzi ab: "Völlig fürn Arsch!"

Bockelmann freut sich jedenfalls auf seinen neuen Einsatz. "Noch zu meiner Zeit bei 'Unter uns' fand ich 'Alles was zählt' schon immer faszinierend. Vom Inhalt der Geschichten bis hin zu den Kollegen. Im Prinzip fühlt es sich an, als käme man nach Hause, nur dass jemand das Haus umgestylt hat", erzählte er gegenüber RTL.

Ganze Folgen von "Alles was zählt" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen.

Titelfoto: RTL/Picture Puzzle Medien

Mehr zum Thema Alles was zählt: