Das gab's bei "EXAKT" im MDR noch nie!

Von Björn Strauss

Sachsen/Mitteldeutschland/MDR - Es wird eine Premiere im MDR sein: Am 13. Januar sendet "Exakt" zum ersten Mal aus seinem neuen VIRTUELLEN Studio.

Wiebke Binder (40) moderiert seit April 2019 die MDR-Sendung "Exakt".
Wiebke Binder (40) moderiert seit April 2019 die MDR-Sendung "Exakt".  © MDR/Hagen Wolf

So können die investigativen Inhalte der Sendung durch das virtuelle Studio ab sofort optisch (zum Beispiel durch 3-D-Objekte) noch ansprechender fürs Publikum rübergebracht werden.

Es werden laut Mitteilung vom MDR "beispielsweise Realitäten virtuell präzise nachgebaut und somit die Moderatorin Wiebke Binder (40) in die jeweilige Szenerie des Themas versetzt werden".

"Wir können mit der neuen Technik noch besser Fakten zeigen, sie für die Zuschauerinnen und Zuschauer greifbarer machen – und tiefer in die Geschichten eintauchen als es uns mit der bisherigen Ausstattung möglich war", so Denis Ludwig, Teamleiter der MDR-Grafikabteilung, stolz.

Außerdem könne man noch direkter auf aktuelle Entwicklungen eingehen und diese visuell in die Livesendung integrieren. So könne das MDR-Publikum mit "Exakt" immer auf dem aktuellsten Stand bei einem Thema sein - und das visuell perfekt aufgearbeitet.

Im neuen "Exakt"-Studio mittendrin statt nur dabei...

Noch ist's im Studio alles grün - die Premiere im neuen MDR-Studio bei "Exakt" gibt's am Mittwoch (13. Januar).
Noch ist's im Studio alles grün - die Premiere im neuen MDR-Studio bei "Exakt" gibt's am Mittwoch (13. Januar).  © MDR

"Mit wenigen Schritten kann sie das MDR-Publikum künftig mitnehmen – von der Kuhweide bis in den Gerichtssaal", schreibt der MDR.

Und das kann der Sender am Mittwoch (13. Januar 2021) gleich beweisen: Dann dreht sich das "exakte" Thema rund ums Homeschooling und dessen Auswirkungen.

Unterricht zu Hause ist momentan in der Corona-Situation besonders für Kinder und Eltern eine enorme Herausforderung.

Jede Schule versucht sich dabei an eigenen Abläufen. Aber Schülerinnen und Schüler aus sozial schwachen Familien drohen, den Anschluss zu verlieren.

TV-Tipp: Diese "Exakt"-Premiere kommt im MDR am 13. Januar um 20.15 Uhr. Weitere Themen der Sendung sind der Corona-Impfstart sowie illegale Autorennen.

Titelfoto: MDR

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0