First Dates: Vanessa (23) bemerkt in der Schwangerschaft, dass sie auf Frauen steht

Dessau-Roßlau - Vanessa (23) aus Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) ist am Montagabend eine der Singles in der VOX-Show "First Dates - Ein Tisch für zwei". Das Blind-Date läuft aber zunächst nicht wie erhofft.

"First Dates"-Moderator und Spitzenkoch Roland Trettl (49) begrüßt Jessica (26) und Vanessa (23) am Montagabend im VOX-Restaurant. Leider konnte der Sender keine Fotos von ihnen zur Verfügung stellen.
"First Dates"-Moderator und Spitzenkoch Roland Trettl (49) begrüßt Jessica (26) und Vanessa (23) am Montagabend im VOX-Restaurant. Leider konnte der Sender keine Fotos von ihnen zur Verfügung stellen.  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

"Ich suche eine Frau, die sehr familienorientiert ist, weil ich eine kleine Tochter habe", stellt sich die junge Mutter vor. Ihre Kleine ist vier Jahre alt. In der Schwangerschaft habe sie aber festgestellt, "dass das andere Ufer vielleicht doch besser für mich wäre".

Es folgte die Trennung von ihrem Partner und eine neue Beziehung, diesmal mit einer Frau, die mit Vanessa zusammen das Mädchen aufzog.

Die Rothaarige, die ein freiwilliges soziales Jahr in einer Psychiatrie absolviert, erhofft sich von ihrem Blind-Date eine maskuline Frau mit weiblichen Gesichtszügen.

Unter uns: Comeback nach 23 Jahren! Dieser "Unter uns"-Liebling kehrt bald zurück
Unter uns Comeback nach 23 Jahren! Dieser "Unter uns"-Liebling kehrt bald zurück

Und sie erklärt, was an Frauen besser ist als an Männern: "Wenn ich sage, ich hab das und das auf dem Herzen, da redet eine Frau ganz anders mit mir als ein Mann."

Ihre Datingpartnerin ist die Gesundheits- und Krankenpflegerin Jessica (26) aus Hamburg.

Und die weiß auch ganz genau, was sie will: "Ich suche eine Frau, die Ausstrahlung hat, weiß, was sie will, sie sollte ein bisschen sportlich sein und gepflegt ausschauen." Auch die 26-Jährige hatte zunächst eine Beziehung mit einem Mann, merkte aber nach wenigen Monaten, dass das nichts für sie ist.

First Dates: Vanessa taut mehr und mehr auf - will sie Jessica wiedersehen?

Gibt es ein Wiedersehen?
Gibt es ein Wiedersehen?  © MG RTL D

Als Jessica das Restaurant betritt und sich zu Vanessa an die Bar begibt, ist Letztere alles andere als begeistert: "Vom ersten Eindruck ist es nicht mein Typ. Dieser Wow-Effekt hat gefehlt."

Ganz im Gegensatz zu Jessica: "Der erste Eindruck von Vanessa war wow, sie ist sehr sexy und die Tattoos und die roten Haare machen sie sehr interessant." Das kann eigentlich nur in einem Desaster enden!

Vanessa lässt sich während der Gespräche auch ziemlich stark anmerken, dass sie so gar kein Interesse an der Hamburgerin hat. Dass die Dessauerin ein Kind hat, ist für Jessica übrigens kein Problem.

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"

Natürlich merkt auch die Krankenpflegerin, dass sie und die 23-Jährige nicht auf einer Wellenlänge sind. "Vanessa und ich sind sehr unterschiedlich, aber ich denke auch, dass wir Gemeinsamkeiten haben und es schon passt."

Vanessa vermutet, dass sie zu ausgefallen und ausgeflippt für die ruhige Jessica ist. Die Hamburgerin will am Ende ein zweites Date, "weil ich dich sehr interessant finde, wir auch Gemeinsamkeiten haben und es sich richtig anfühlt".

Aber wie steht es um Vanessa, will auch sie Jessica wiedersehen?

Die ganze Folge seht Ihr am heutigen Montagabend ab 18 Uhr auf VOX oder schon vorab bei TVNOW.

Titelfoto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema TV & Shows: