HadeB-Robert über seine Freundin: "Nicht immer die einfachste Person!"

Halle (Saale) - Schon seit dem Frühjahr ist bekannt, dass der ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Robert Irmisch (36) wieder vergeben ist. Nur zögerlich gab die TV-Bekanntheit Infos zu seiner neuen Liebschaft preis, jetzt sprach er in einer Fragerunde offen zu seinen Fans.

Verliebt und heftig am Knutschen: Robert Irmisch (36) hat es so richtig erwischt.
Verliebt und heftig am Knutschen: Robert Irmisch (36) hat es so richtig erwischt.  © Bildmontage: Screenshots Instagram/robert_hadeb

Einer seiner Follower wollte das ganz Offensichtliche hören und fragte, ob der Leiter der Qualitätssicherung in einem Automobilbetrieb in einer Beziehung sei.

Das konnte Robert ganz eindeutig beantworten: "Mein Herz schlägt seit Anfang des Jahres für eine Dresdnerin. Sie ist nicht immer die einfachste Person, aber ich bin es auch nicht", gestand der 36-Jährige schmunzelnd. Den Satz versah er mit einem Volleyball-Emoji - ob das ein Hinweis auf die Profession oder ein Hobby seiner Liebsten ist?

Da Roberts Herzdame nicht aus der Heimatstadt des Hallensers stammt, stellte sich einigen Fans die Frage, wo denn das Liebespaar bald zusammen leben wird.

"Endlich!": Kai und Marina von "Hochzeit auf den ersten Blick" verkünden Neuigkeiten
Hochzeit auf den ersten Blick "Endlich!": Kai und Marina von "Hochzeit auf den ersten Blick" verkünden Neuigkeiten

"Wann und wo wir zusammen leben werden, steht in den Sternen. Für mich ist ein Haus etwas Materielles und ein Zeichen des Wohlstands, was mein Lebenstraum ist und mir viel Freude bereitet", so der spontane Ex-Bräutigam.

Robert Irmisch: Sein Haus ist ab dem 1. Januar bezugsfertig!

Wichtiger als tatsächlich in diesem Haus zu wohnen, sei ihm allerdings die Liebe - weswegen noch abzuwarten sei, wohin es Robert und seine Dresdnerin verschlägt.

Am 1. Januar 2023 soll sein Neubau dann tatsächlich auch schon fertig sein. "Ein perfekter Tag nach einer ereignisreichen Nacht", witzelte Robert, "allerdings hätte ich auch kein Problem, jetzt schon einzuziehen. Schließlich befindet sich die Grundversorgung in unmittelbarer Nähe."

Erst im vergangenen Jahr hatte Robert Irmisch an der achten Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" teilgenommen. Den Wunsch nach einem gemeinsamen Haus konnte er sich damals mit seiner Braut Juliane nicht erfüllen - dafür ist der Hallenser aber jetzt mehr als glücklich.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshots Instagram/robert_hadeb

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick: