Hochzeit auf den ersten Blick: Ehe-Drama um Juliane und Robert im großen Finale

Halle (Saale) - Großes Drama im Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick"! Juliane (31) und Robert (35) verbrachten erst eine märchenhafte Trauung, um sich im ersten gemeinsamen Urlaub voneinander zu distanzieren. Am Mittwoch mussten sie sich entscheiden: Ehe oder Scheidung?

Im ersten gemeinsamen Urlaub in Griechenland konnten Robert (35) und Juliane (31) nicht zueinander finden.
Im ersten gemeinsamen Urlaub in Griechenland konnten Robert (35) und Juliane (31) nicht zueinander finden.  © Sat.1

Die Hochzeit im Kurpark Thale (Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt) hätte für den Leiter der Qualitätssicherung in einem Automobilbetrieb aus Halle (Saale) und der Krankenschwester aus Brandenburg an der Havel schöner nicht sein können.

Erstmals sahen sie sich - so das Konzept der SAT.1-Sendung - vor dem Altar und gaben sich das Ja-Wort, um sich erst im Anschluss kennenzulernen.

Nach ihrer Hochzeitsnacht im benachbarten Quedlinburg ging es für das Brautpaar auf die griechische Halbinsel Peloponnes. Dort gerieten beide aneinander, weil Roberts Ego nach einer misslungenen Segelfahrt angekratzt war und er sich anschließend mehrfach im Ton vergriff, sich aber aus Julianes Sicht zu spät dafür entschuldigte.

Bachelorette: "Die Bachelorette": Favorit von Sharon verlässt die Show, "bist ein krasser Pflegefall"
Bachelorette "Die Bachelorette": Favorit von Sharon verlässt die Show, "bist ein krasser Pflegefall"

Am Mittwoch trafen sich die sechs Paare auf Schloss Hohenkammer bei München wieder. Die Frage der Fragen: Bleiben sie zusammen oder gehen sie fortan getrennte Wege?

Schon beim ersten Kennenlernen untereinander schaute Simone (31) aus dem thüringischen Gotha bei Juliane und Robert genau hin: "Man hat von Anfang an gemerkt, dass die Chemie nicht so gestimmt hat."

Es folgte eine gestenreiche Entschuldigung seinerseits.
Es folgte eine gestenreiche Entschuldigung seinerseits.  © Sat.1
Juliane (M.) und Robert trafen am Mittwoch auf die anderen HadeB-Paare.
Juliane (M.) und Robert trafen am Mittwoch auf die anderen HadeB-Paare.  © Sat.1

Hochzeit auf den ersten Blick 2021: "Geh' mir nicht auf die Eier, ich kann auch anders!"

Emotionale Momente beim Betrachten ihrer gemeinsamen Zeit.
Emotionale Momente beim Betrachten ihrer gemeinsamen Zeit.  © Sat.1

Den Paaren werden nacheinander Zusammenschnitte ihrer gezeigt. Robert kurz vorher: "Man wird sehen, wie es super begann und immer mehr bergab ging. Es tut jetzt schon weh, wenn man weiß, was kommt..."

Als "vermutlich glücklichster Mann auf dieser Welt" fühlte sich der 35-Jährige noch kurz nach der Trauung. Davon scheint nichts mehr übrig zu sein.

Juliane störte im Urlaub vor allem "dieses verbal Laute, Impulsive, Cholerische". Er soll ihr dort "Geh' mir nicht auf die Eier, ich kann auch anders" in einem "lauteren Ton" an den Kopf geworfen haben. Sie vermisste seine Empathie, eine Entschuldigung sei zu spät gekommen. "Er braucht für die emotionalen Krisen viel länger als sie", sieht auch HadeB-Kandidat David (28).

Die Wollnys: Silvia Wollny rechnet mit Stefan Mross ab: "Könnte kotzen!"
Die Wollnys Silvia Wollny rechnet mit Stefan Mross ab: "Könnte kotzen!"

Robert sagte kurz vor der endgültigen Entscheidung: "Ich bin mir sicher, dass sie sich nicht sicher ist." Eigentlich stand sein Beschluss schon von Anfang an fest. "Aber seit der letzten Nacht bin ich komplett verunsichert."

Für Juliane seien Entscheidungen normalerweise schwer - "doch diese hab ich mir nicht schwer gemacht".

Robert erklärt den anderen (glücklichen) HadeB-Männern, welche Probleme es mit Juliane gibt.
Robert erklärt den anderen (glücklichen) HadeB-Männern, welche Probleme es mit Juliane gibt.  © Sat.1
Die Experten versuchen, die beiden doch noch zusammenzuführen.
Die Experten versuchen, die beiden doch noch zusammenzuführen.  © Sat.1

HadeB 2021: Robert will die Ehe, Juliane die Scheidung!

Während sich Robert für die Ehe entschied, war Julianes Entschluss die Scheidung.
Während sich Robert für die Ehe entschied, war Julianes Entschluss die Scheidung.  © Sat.1

Ein letztes Interview, bevor es vor die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Experten geht, muss der 35-Jährige in Tränen aufgelöst abbrechen.

Und dann geht es ans Eingemachte. Robert entscheidet sich für die Ehe. "Ich habe große Neugier und großes Interesse an dieser Frau, möchte sie gerne kennenlernen."

Juliane hingegen möchte genau das nicht. "Wir haben beide gesehen, dass die Basis komplett fehlt. Ich möchte ihm keine falschen Signale oder Hoffnungen mit auf den Weg geben."

Für sie steht fest, dass sie die Scheidung will. "Er ist ein toller Mann - aber nicht mein Mann."

Alle Kandidaten beendeten die Staffel vor dem beeindruckenden Schloss Hohenkammer bei München.
Alle Kandidaten beendeten die Staffel vor dem beeindruckenden Schloss Hohenkammer bei München.  © Sat.1

Die ganze HadeB-Staffel seht Ihr auf Abruf bei Joyn.

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick: