Emotionaler Fall bei "In aller Freundschaft": Kann Dr. Demir junger Rollstuhl-Fahrerin helfen?

Leipzig - Neuer Monat, neue "In aller Freundschaft"-Folgen! Auch am ersten Dienstag im Juni dürfen sich Fans über neue Geschichten aus der Sachsenklinik freuen.

Die querschnittsgelähmte Alma kommt nicht damit klar, nicht mehr tanzen zu können. Dr. Ilay Demir (r.), der ebenfalls auf den Rollstuhl angewiesen ist, will ihr helfen.
Die querschnittsgelähmte Alma kommt nicht damit klar, nicht mehr tanzen zu können. Dr. Ilay Demir (r.), der ebenfalls auf den Rollstuhl angewiesen ist, will ihr helfen.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

In der Episode 975 "Unverstanden" nimmt sich Dr. Ilay Demir der querschnittsgelähmten Alma Michels an, die sich nach einem Treppensturz eine Schienbeinfraktur zugezogen hat.

Die Jugendliche war früher leidenschaftliche Tänzerin und will nicht akzeptieren, dass sie dieses Hobby im Rollstuhl nicht mehr so einfach ausleben kann.

Ilay, der ebenfalls im Rollstuhl sitzt und sich trotzdem regelmäßig sportlich betätigt, will Alma helfen und Mut zusprechen - allerdings hat er nicht mit dem Frust und der Wut gerechnet, von denen das Mädchen geplagt wird und die sie dem Arzt an den Kopf wirft.

Bachelorette: "Bachelorette" Sharon und Jan genießen ersten Urlaub: "Happy wie schon lange nicht mehr"
Bachelorette "Bachelorette" Sharon und Jan genießen ersten Urlaub: "Happy wie schon lange nicht mehr"

Schließlich kommt Ilay die rettende Idee: Wie wäre es mit einem hochmodernen Sportrollstuhl für Alma?

Die Umsetzung dieses Plans erweist sich allerdings schon bald als äußerst schwierig, da es an Geld für das teure Gerät fehlt.

Der Doktor möchte deshalb eine Spendenaktion starten - wovon Alma alles andere als begeistert ist, da sie keine Mitleids-Almosen annehmen möchte. Können die beiden gemeinsam eine Lösung finden?

Dr. Ilay Demir und Kris Haas haben eine Sport-Benefizveranstaltung für Alma organisiert.
Dr. Ilay Demir und Kris Haas haben eine Sport-Benefizveranstaltung für Alma organisiert.  © MDR/Saxonia Media/Sebastian Becker

Fällt die Aufnahme von Pflegekind Cosmo doch noch ins Wasser?

Miriam (l.) und Rieke müssen sich einem Hausbesuch von Jens Grabenhorst, dem Leiter des Jugendamts, stellen.
Miriam (l.) und Rieke müssen sich einem Hausbesuch von Jens Grabenhorst, dem Leiter des Jugendamts, stellen.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Währenddessen hat Dr. Kai Hoffmann sowohl private als auch berufliche Probleme: Noch immer hat er mit seiner Trennung von Maria zu kämpfen, als die Sportschützin Bärbel Nesser mit einer Schussverletzung eingeliefert wird.

Kai und Oberschwester Arzu Ritter bemerken schnell, dass an der Geschichte der Patientin etwas merkwürdig ist, zudem fällt Bärbel mit wirrem und schusseligem Verhalten auf.

Bei Miriam Schneider und ihrer Frau Rieke sollte unterdessen eigentlich alles super laufen: Bald zieht Pflegekind Cosmo bei ihnen ein, die Vorfreude steigt - bis sich Besuch vom Jugendamt ankündigt.

Princess Charming 2022: Für diese Single-Frau entscheidet sich Hanna im Finale!
Princess Charming Princess Charming 2022: Für diese Single-Frau entscheidet sich Hanna im Finale!

Der Leiter der Behörde, Herr Grabenhorst, entpuppt sich beim finalen Hausbesuch als äußerst schwieriger Zeitgenosse.

Egal was die Ehefrauen auch tun - sie scheinen es dem kritischen Beobachter nicht recht machen zu können. Steht Cosmos Aufnahme in die Familie deshalb nun etwa auf der Kippe?

"In aller Freundschaft", Episode 975, wird am heutigen Dienstag (7. Juni) um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: