"Jauch gegen Let's Dance": Köppen ersetzt Hartwich und muss seinen Hund mitbringen

Köln - Moderator Jan Köppen (39) ist in einer RTL-Show so spontan für den kurzfristig erkrankten Kollegen Daniel Hartwich (44) eingesprungen, dass er bei der Anreise sogar seinen Hund mitnehmen musste.

Moderator Daniel Hartwich (44, l.) fiel für die Aufzeichnung der Show "Jauch gegen Let's Dance" aus, sein Kollege Jan Köppen (39) vertrat ihn.
Moderator Daniel Hartwich (44, l.) fiel für die Aufzeichnung der Show "Jauch gegen Let's Dance" aus, sein Kollege Jan Köppen (39) vertrat ihn.  © Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa

Für die Aufzeichnung der Show "Jauch gegen Let's Dance", bei der Günther Jauch gegen "Let's Dance"-Prominente antritt und die am Sonntag um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, musste Hartwich krankheitsbedingt absagen.

Köppen reiste spontan von Berlin nach Köln - mit dem Auto statt mit dem Flugzeug. Aus einem guten Grund: "Ich hab den Hund noch eingepackt. Die kleine Suki saß auf dem Beifahrersitz - angeschnallt natürlich - und dann sind wir losgetuckert", erklärte er RTL.

Während der Aufzeichnung der Show machte es sich die Mischlingshündin in der Garderobe gemütlich - und wartete dort auf ihr Herrchen.

Reality-Sternchen im Liebestaumel! Evelyn Burdecki hat bei "Grill den Henssler" nur Augen für einen
TV & Shows Reality-Sternchen im Liebestaumel! Evelyn Burdecki hat bei "Grill den Henssler" nur Augen für einen

Köppen stellte sich derweil an der Seite des "Let's Dance"-Teams um etwa Motsi Mabuse (41), Joachim Llambi (58), Victoria Swarovski (29) und Massimo Sinató (42) der Herausforderung, den Quizmaster Jauch zu besiegen.

Für die "Let's Dance"-Crew war Köppen kein Unbekannter: Der Moderator sprang auch in der Tanzshow schon für Hartwich ein.

In diesem Jahr trat er zudem in der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" die Nachfolge des 44-Jährigen an.

Titelfoto: Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: