Neue Riverboat-Sendung fällt aus! Fans bekommen aber dickes Trostpflaster

Leipzig - Riverboat-Fans, die auf die Ausstrahlung der neuen Folge am Freitag hinfiebern, können lange warten: Am zweiten Adventswochenende fällt die berühmte Talkrunde in ihrer regulären Form nämlich aus dem Programm!

In der Jubiläumssendung soll auch mal Moderatorin Kim Fisher (53) mit Fragen gelöchert werden.
In der Jubiläumssendung soll auch mal Moderatorin Kim Fisher (53) mit Fragen gelöchert werden.  © Tom Schulze

Stattdessen gibt es um die gewohnte Uhrzeit um 22 Uhr eine Jubiläumstalkshow, die auf die bereits vergangenen 30 Jahre des berühmten Formats zurückblickt und einige der schönsten und interessantesten Geschichten Revue passieren lässt.

"So erinnert sich 'Riverboat'-Legende Jan Hofer an seine langen Kapitänszeiten. Jörg Kachelmann folgt Tierfilmer Andreas Kieling tief in die deutschen Wälder und wird selbst von Biathlonstar Sven Fischer am Schießstand getestet", kündigte der MDR bereits im Vorfeld an.

Mit eingeladen sind unter anderem Linken-Politiker Gregor Gysi (74), der den Spieß mal umdrehen und den Gastgebern Kim Fisher (53) und Jörg Kachelmann (64) auf den Zahn fühlen soll. Auch Wolfgang Stumph (76) und Gunther Emmerlich (78) werden vor Ort sein, außerdem ein ganz besonderer Ehrengast: Kim Fishers Dackel Fritzi ist mit dabei und stellt Hundetrainer Martin Rütter (52) vor einige Herausforderungen.

Riverboat: Dorit Gäbler über Sex im Alter: "Das ist eine sexuelle Handlung, verdammt nochmal"
Riverboat Dorit Gäbler über Sex im Alter: "Das ist eine sexuelle Handlung, verdammt nochmal"

Wenn das nicht ein gelungenes Trostpflaster für die ausgefallene Sendung ist!

In der Woche darauf geht es auch schon wieder regulär weiter, unter anderem mit Talk-Gästen wie Sänger Ross Anthony (48), Schauspieler Heino Ferch (59) oder Comedian Torsten Sträter (56).

Titelfoto: Tom Schulze

Mehr zum Thema Riverboat: