"Schlag den Star": Joachim Llambi will DJ Bobo "plattmachen"!

Frankfurt am Main - Wortgewandt, clever, ehrlich und ehrgeizig! So kennen wir Joachim Llambi (58) aus der berühmten RTL-Tanz-Show Let's Dance. Mit diesen Eigenschaften möchte das Urgestein der rhythmischen Bewegung nun auch in einem anderen TV-Wettkampf für Furore sorgen.

Am Samstagabend heißt es bei "Schlag den Star" Joachim Llambi (58, l.) versus DJ-Bobo (54).
Am Samstagabend heißt es bei "Schlag den Star" Joachim Llambi (58, l.) versus DJ-Bobo (54).  © ProSieben

Promis wie Tanzprofis fürchten Joachim Llambi für seine knallharten Analysen und Bewertungen. Ob auch sein Gegner am Samstagabend (20.15/ProSieben) vor ihm zittert, wird sich noch herausstellen.

Dann geht es nämlich bei der bekannten ProSieben-Show "Schlag den Star" gegen keinen Geringeren als die Eurodance-Ikone DJ Bobo (54).

In einem Bild-Interview gab Llambi jetzt vorab einen Einblick hinsichtlich seiner Vorbereitungen für das allseits beliebte Quiz- und Action-Format.

Als Andreas Robens sein neues Wohnzimmer sieht, ist er sprachlos
TV & Shows Als Andreas Robens sein neues Wohnzimmer sieht, ist er sprachlos

"Man muss sich nicht besonders vorbereiten. Bisschen Denken wird mir leicht fallen, aber ich hoffe, dass ich nicht vom Hochhaus springen muss mit 58", wähnt sich der Frankfurter bereits gut präpariert für den kommenden Abend.

Vor allem über alle Themen rund um den Sport weiß der 58-jährige Fußball-Enthusiast ausführlich Bescheid.

"Bis auf Tischtennis bin ich sportlich ganz gut. Aber bei Themen wie aktuelle TV-Serien oder Musik, da bin ich nicht so bewandert. Alles, was musikalisch nach 2000 erschien, kenne ich kaum", berichtet der Tanz-Star.

Eine echte Kampfansage schickte der RTL-Juror dann auch noch in Richtung seines Schweizer-Konkurrenten: "Was ist denn jetzt sein Vorname? DJ? Oder Bobo? Ach, vollkommen egal! Ich mach beide platt!", verspricht Llambi.

Titelfoto: ProSieben

Mehr zum Thema TV & Shows: