"Sturm der Liebe": Eleni kommt hinter ein lange gehütetes Geheimnis

München - In der aktuellen Folge der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" erfährt Eleni die Wahrheit über ihren Vater und Robert platzt der Kragen.

Eleni (Dorothée Neff, 35, r.) stellt Alexandra (Daniela Kiefer, 49) zur Rede: Was steckt hinter den gefundenen Tickets?
Eleni (Dorothée Neff, 35, r.) stellt Alexandra (Daniela Kiefer, 49) zur Rede: Was steckt hinter den gefundenen Tickets?  © ARD/WDR / Christof Arnold

Eleni (gespielt von Dorothée Neff, 35) findet alte Tickets für Formentera. Ihre Mutter Alexandra (Daniela Kiefer, 49) erklärt ihr, dass sie dort mit ihrem Vater war.

Doch als Eleni Markus (Timo Ben Schöfer, 57) darauf anspricht, erfährt sie, dass er nie dort gewesen ist. Hat Alexandra sie schon wieder angelogen? Wie kann sie ihr überhaupt noch vertrauen? Als sie bemerkt, dass ihre eigene Handschrift der von Christoph (Dieter Bach, 59) sehr ähnlich ist, kommt ihr ein Verdacht.

Robert (Lorenzo Patané, 45) glaubt Michael (Erich Altenkopf, 53) nicht, dass der nur väterliche Gefühle für Valentina (Aylin Ravanyar, 26) hat. Mit seinen Nachforschungen zieht er den Zorn seiner Tochter auf sich: Valentina empfindet seine Fragen als übergriffig. Seinen Frust über den Streit mit seiner Tochter lässt er dafür an Michael aus und kündigt ihm kurzerhand die Freundschaft!

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": Gibt es ein Happy End für Greta?
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": Gibt es ein Happy End für Greta?

Helenes (Sabine Werner, 62) Diagnose erschüttert ihre Söhne Max (Stefan Hartmann, 32) und Gerry (Johannes Huth, 33). Shirin (Merve Çakir, 28) macht sich indes große Vorwürfe: Sie gibt sich die Schuld an Helenes Zustand. Helene will Shirin auf andere Gedanken bringen und plant einen Nachmittag im Spa des "Fürstenhofs". Doch das Schicksal hat andere Pläne.

Was aus dem entspannten Nachmittag wird, sehen die Zuschauer am Mittwoch (8. März) um 15.10 Uhr im Ersten.

Achtung, Spoiler! So geht es in der nächsten Folge am "Fürstenhof" weiter

Michael (Erich Altenkopf, 53) wird von der Klinikleitung freigestellt.
Michael (Erich Altenkopf, 53) wird von der Klinikleitung freigestellt.  © ARD/WDR / Christof Arnold

Eleni hat endlich die Wahrheit über ihre Familie erfahren. Sie verlangt von Alexandra, Christoph nicht einzuweihen.

Ihre Mutter will sich an die Abmachung halten, doch dann muss Eleni feststellen, dass es ihr selbst schwerfällt, das Geheimnis für sich zu behalten.

Michael will seine Freundschaft mit Robert nicht einfach aufgeben. Robert bleibt hart: Er ist davon überzeugt, dass Michael mit Schuld daran ist, dass sich Valentina in ihn verliebt hat.

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": Ein Drittel Sendepause rum, doch die Fans sind stinksauer
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": Ein Drittel Sendepause rum, doch die Fans sind stinksauer

Indes hat Michael noch ganz andere Sorgen: Die Klinikleitung hat ihn beurlaubt, weil der Verdacht besteht, dass er eine Affäre mit einer Angestellten hat.

Ulrike Dremel (Genoveva Mayer, 41) lässt sich vor dem Treffen mit Erik (Sven Waasner, 43) von Shirin herrichten. Erik glaubt er sei seine Schulden schon so gut wie los, da nimmt das Date eine ungeahnte Wendung. Was zählt am Ende für Erik mehr: Geld oder Liebe?

Alle aktuellen Folgen "Sturm der Liebe" können bereits vorab online in der ARD-Mediathek gestreamt werden.

Titelfoto: ARD/WDR / Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: