Amok-Alarm an Berliner Grundschule

Berlin - In Berlin-Biesdorf ist offenbar ein Amok-Alarm ausgelöst worden.

Bewaffnete Polizisten stehen vor der Grundschule.
Bewaffnete Polizisten stehen vor der Grundschule.  © Morris Pudwell

Schwer bewaffnete Polizisten bewachten die Grundschule am Fuchsberg und sicherten die Umgebung.

Glücklicherweise bestätigte sich der Verdacht aber nicht.

"Wir hatten einen Einsatz, aber der stellte sich als Fehlalarm heraus", erklärte ein Polizeisprecher TAG24 auf Nachfrage.

Bereits Ende September ist an einer Oberschule in Steglitz ein Amok-Alarm ausgelöst worden. Die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrer wurden von den Beamten aus den Klassenräumen geholt und auf die Straße gebracht.


Auch damals handelte es sich um einen Fehlalarm (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0