Madame Tussauds in Berlin erlebt blaues Wunder: Trommelwirbel für Blue Man Group

Berlin - Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin hat mit der Blue Man Group eine neue Attraktion.

20 Jahre Blue Man Group in Berlin: Madame Tussauds freut sich über Zuwachs.
20 Jahre Blue Man Group in Berlin: Madame Tussauds freut sich über Zuwachs.  © Madame Tussauds Berlin

Die blau maskierten Männer enthüllten persönlich am heutigen Donnerstag ihre Ebenbilder aus Wachs, wie das Unternehmen mitteilte.

Die etwa 30 Kilogramm schweren Figuren seien zum zwanzigsten Jubiläum der Blue-Man-Group-Show in Berlin aus Las Vegas eingeflogen worden, hieß es weiter.

Zum Set gehören laut Mitteilung auch von der Gruppe bereitgestellte Trommeln und Sticks.

Berlin: Not-OP bei Frontmann: Queens of the Stone Age sagen Konzert in Berlin ab
Berlin Kultur & Leute Not-OP bei Frontmann: Queens of the Stone Age sagen Konzert in Berlin ab

"Die Wachsfiguren sind unglaublich realistisch und fangen die Essenz unserer Performance perfekt ein. Wir freuen uns sehr, dass unsere Figuren nun hier in Berlin sind und die Besucher sie erleben können", sagte Nadim Helow, Captain der Blue Man Group Berlin.

Die Europapremiere der Blue Man Group fand am 9. Mai 2004 im Stage Theater am Potsdamer Platz statt.

Titelfoto: Madame Tussauds Berlin

Mehr zum Thema Berlin Kultur & Leute: