Tränen-Auftritt um seine lebensgefährlich erkrankte Frau: Jetzt spricht Oli P.!

Berlin - Schock-Nachricht von Oli P. (41)! Eigentlich sollte der Sänger am Samstagabend in der ARD-Sendung "Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen" mit seiner Frau Pauline (33) einen gemeinsamen Auftritt absolvieren. Warum es dazu nicht kam, traf viele Zuschauer bis ins Mark.

Oli P. (41) und seine Frau Pauline (33) sind zwei zwölf Jahren ein Paar und haben 2014 geheiratet.
Oli P. (41) und seine Frau Pauline (33) sind zwei zwölf Jahren ein Paar und haben 2014 geheiratet.  © Screenshot/Instagram/paulipetszokat

Während sich Schlager-Star Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (27) live in der Florian-Silbereisen-Show vor Verwandten, Freunden und anderen Star der Schlager-Szene das Jawort gaben, fehlte von Olis Ehefrau aus gesundheitlichen Gründen jede Spur.

Der Grund: Seine Frau ist lebensgefährlich erkrankt und wurde bereits im März in der Kölner Uniklinik operiert. Zwei Wochen lang lag sie dann im Krankenhaus während ihr Mann über sie wachte.

Zwar gehe es der 33-Jährigen jetzt "ein bisschen besser", vermeldete Moderator Florian Silbereisen (38), "doch fit genug für einen großen Showauftritt" sei sie noch nicht. 

"Deshalb singt Oli für seine Pauline und für alle Paare, die gerade eine schwierige Zeit durchstehen, das Lied, das die beiden so sehr verbindet: 'Kleine Taschenlampe brenn'", so Silbereisen weiter.

Oli kämpfte während des Auftrittes mit den Tränen, während seine Frau für das Duett per Video eingeblendet wurde und mitsang. Nach der ergreifenden Performance blickte Oli P. mit feuchten Augen in die Kamera und richtete sich an seine Pauline: "Ich lieb dich ganz doll!"

Im Gespräch mit "Bild" brachte der "Flugzeuge im Bauch"-Interpret die Fans auf den neusten Stand, wie es um die Gesundheit seiner Ehefrau bestellt sei.

"Pauline hat eine Krankheit, die sie seit zehn Jahren begleitet und sich verschlimmert hat. Wir wussten, dass wir irgendwann an einer Operation nicht vorbeikommen", sagte Oliver Petszokat, wie der Musiker mit bürgerlichem Namen heißt.

Woran seine Ehefrau genau leidet, darüber schweigt er. Die Diagnose will er nicht an die große Glocke hängen. Immerhin habe sie die Operation gut überstanden und sei auf dem Weg der Besserung. "Nach der OP dauert es ein Jahr, bis wir wirklich sicher sein können, dass Pauline geheilt ist", so Oli. P.

Im März 2020 teilte der Sänger auf Instagram ein Foto, auf dem er seiner Pauline einen Kuss auf die Wange drückt. "Pauline geht es langsam besser. Hat natürlich nix mit Corona zu tun", schrieb er zu der Momentaufnahme

Oli P. sing "Kleine Taschenlampe brenn" in der ARD-Sendung "Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen"

Oli P. feiert Comeback als Schauspieler in der RTL-Serie "Nachtschwestern"

Dr. Jan Kühnert (Marc Dumitru, v.l.n.r.), Jonas (Oliver Petszokat), Kiki Schmitz (Valerie Huber) und Sabina Gerlach (Tania Carlin).
Dr. Jan Kühnert (Marc Dumitru, v.l.n.r.), Jonas (Oliver Petszokat), Kiki Schmitz (Valerie Huber) und Sabina Gerlach (Tania Carlin).  © TVNow

Auch wenn die Krankheit seiner Ehefrau dem Musiker ziemlich zusetzen dürfte, geht es beruflich bergauf. 

Der ehemalige GZSZ-Liebling feiert am Dienstag mit der Episoden-Hauptrolle "Jonas" in der zweiten Staffel der RTL-Klinikserie "Nachtschwestern" sein Comeback als Schauspieler – und zwar mit Perücke!

"Wenn die Zuschauer mich mit Toupet sehen, werden sie sich wahrscheinlich fragen: Hä, ist das nicht der Oli?" sagte der 41 im Interview mit RTL und ergänzte: "Man wird schon zweimal hinschauen müssen, und es wird sehr komisch werden."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/paulipetszokat

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0