Totes Mädchen (15) in Berlin gefunden: Verdächtiger (41) stellt sich der Polizei

Berlin - In Berlin-Rummelsburg ist eine tote Frau gefunden worden - die Polizei geht von einem Verbrechen aus. 

Zwei Polizisten stehen vor einem Flatterband in Berlin-Rummelsburg.
Zwei Polizisten stehen vor einem Flatterband in Berlin-Rummelsburg.  © Morris Pudwell

Ein Verdächtiger wurde nach dem Fund der Leiche am Mittwoch festgenommen, wie eine Polizeisprecherin sagte. Kriminaltechniker sind vor Ort.

Die tote Frau lag auf einer Grünfläche nahe der Rummelsburger Bucht.

Am Fundort der Leiche suchten Fachleute nach Spuren. Ein Polizeisprecher gab am Donnerstag zunächst keine weiteren Auskünfte zu den Umständen und Hintergründen. 

Die Ermittlungen dauern laut Polizei an.


Update, Donnerstag 11.20 Uhr

Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, handelt es sich bei dem Opfer um ein 15-jähriges Mädchen. Ein 41-jähriger Tatverdächtiger hatte sich noch am Mittwoch gestellt.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0