Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Biesdorf ist eine 25 Jahre alte Frau schwer verletzt worden.

Der rote Skoda Octavia überschlug sich und landete auf dem Dach.
Der rote Skoda Octavia überschlug sich und landete auf dem Dach.  © Morris Pudwell

Sie habe auf dem Rücksitz eines Fahrdienstes gesessen, teilte die Polizei mit.

Der Fahrer sei aus bislang nicht geklärten Gründen am Sonntagmorgen gegen 5.40 Uhr in der Cecilienstraße mit seinem roten Skoda Octavia von der Fahrspur abgekommen und gegen ein geparktes Auto gekracht, hieß es.

Dabei überschlug sich den Angaben nach der Wagen des 52-Jährigen und landete auf dem Dach. Bei der Kollision seien zwei weitere abgestellte Autos beschädigt worden, hieß es weiter.

Teenager beim U-Bahn-Surfen lebensgefährlich verletzt
Berlin Unfall Teenager beim U-Bahn-Surfen lebensgefährlich verletzt

Passanten befreiten den Fahrer und die junge Frau. Die 25-Jährige klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der 52-Jährige erlitt Hautabschürfungen und verzichtete auf einen Arztbesuch.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: