Tödlicher Unfall bei Berlin: Motorradfahrer stirbt auf der B96

Zossen - Im Kreis Teltow-Fläming (Brandenburg) nahe Berlin ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Auf der B96 in Brandenburg ist ein Motorradfahrer gestorben. (Symbolbild)
Auf der B96 in Brandenburg ist ein Motorradfahrer gestorben. (Symbolbild)  © Harald Tittel/dpa

Der 39-Jährige habe nach einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Er sei ins Schlingern geraten und mit seinem Motorrad an der Leitplanke liegen geblieben.

Der Verunglückte starb noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen.

Tram in Gesundbrunnen erfasst VW : Beide Beteiligten im Krankenhaus
Berlin Unfall Tram in Gesundbrunnen erfasst VW : Beide Beteiligten im Krankenhaus

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend auf der B96 zwischen Zossen und Groß Machnow, etwa 20 Kilometer südlich von der Berliner Stadtgrenze.

Wieso der Mann die Kontrolle über sein Motorrad verloren hatte, war zunächst unklar.

Titelfoto: Harald Tittel/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall: