Tresor geplündert! Jugendclub in Not

Callenberg - Der Jugendclub der Gemeinde Callenberg steht nach einem Einbruch vor dem möglichen Aus.

Mit einem Schlüssel öffneten Einbrecher den Tresor. Leiter Philipp Unger (29) sorgt sich um die Zukunft des Jugendtreffs.
Mit einem Schlüssel öffneten Einbrecher den Tresor. Leiter Philipp Unger (29) sorgt sich um die Zukunft des Jugendtreffs.  © Kristin Schmidt

Die Diebe stahlen aus dem Tresor 4700 Euro - Geld, mit dem der Verein Rechnungen bezahlen muss.

Die Täter stiegen nachts durch ein Fenster in den Jugendclub in der Hauptstraße ein. In den Räumen fanden sie Schlüssel für den Tresor und nahmen die gesamten Einnahmen des Oktoberfestes mit. Die Einnahmen waren hoch, doch die Getränke noch gar nicht bezahlt!

Vereinsvorsitzender Philipp Unger (29) ist entsetzt: "Für uns ist das ein Schlag ins Gesicht. Wir schweben in Existenznot."

Chemnitz: Abstimmung über neue Chemnitzer Straßenlampen: Nun steht der Sieger fest
Chemnitz Abstimmung über neue Chemnitzer Straßenlampen: Nun steht der Sieger fest

Er will zunächst mit Lieferanten über einen Zahlungsaufschub sprechen. "Wenn das nicht klappt, ist guter Rat teuer."

Doch aufgeben will Philipp Unger nicht: "Immerhin gibt es den Jugendclub seit der Wende. Jeden Monat kommen im Schnitt fast 200 Besucher." Auch den Bürgermeister Daniel Röthig (40, CDU) ärgert der Einbruch: "Ein herber Schlag."

Mehr zum Thema Chemnitz: