Straßensperrung nach Wasserrohrbruch in Chemnitz

Chemnitz - Wasserrohrbruch am Freitagnachmittag in Chemnitz.

Die Anwohner werden durch einen Wassertank versorgt.
Die Anwohner werden durch einen Wassertank versorgt.  © Haertelpress

Die Frankenberger Straße ist aktuell zwischen der Helmholtzstraße und der Trinitatisstraße voll gesperrt.

Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch, woraufhin sich dort ersten Informationen zufolge die Fahrbahn senkte.

Auch im Personen-Nahverkehr kommt es zu Behinderungen. Wie der CVAG auf seinem Twitter-Profil mitteilt, kann die Buslinie 21 den Abschnitt Rudolf-Liebold Straße bis Ebersdorf nicht bedienen.

Chemnitz: Was machen die Decken auf den Gleisen in der Zwickauer Straße?
CVAG - Chemnitzer Verkehrs-AG Chemnitz: Was machen die Decken auf den Gleisen in der Zwickauer Straße?

Für die Versorgung der anliegenden Bewohner steht ein Wasserwagen zur Trinkwasserversorgung bereit.

Der Beginn der Bauarbeiten wird vorbereitet.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema CVAG - Chemnitzer Verkehrs-AG: