Am helllichten Tag! Frau in Chemnitz auf offener Straße attackiert

Chemnitz - Unfassbar! Am helllichten Tag wurde eine Frau (56) in Chemnitz auf offener Straße von einem bislang unbekannten Mann attackiert. Durch einen aufmerksamen Autofahrer oder einer Autofahrerin wurde die 56-Jährige möglicherweise vor Schlimmerem bewahrt.

Am Wilhelm-Külz-Platz in Chemnitz wurde eine Frau (56) von einem bisher Unbekannten attackiert. (Archivbild)
Am Wilhelm-Külz-Platz in Chemnitz wurde eine Frau (56) von einem bisher Unbekannten attackiert. (Archivbild)  © Heinz Patzig

Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Montag gegen 10 Uhr. Die Frau war auf dem linken Fußweg unterwegs, als die in der Nähe des Wilhelm-Külz-Ringes von einem Unbekannten attackiert.

Der Mann griff die Frau von hinten an, packte ihr mit seiner Hand ins Gesicht und verletzte sie dabei. Glücklicherweise wehrte sich die 56-Jährige, schlug den Angreifer mit einem Beutel und schrie ihn an.

Doch die Rettung kam von der Straße: Während der Attacke hielt ein Flixbus und ein dunkelfarbenes Auto an der Ampelkreuzung Straße der Nationen/Ecke Wilhelm-Külz-Platz.

Chemnitz: Mehrere Dealer in der Chemnitzer City erwischt
Chemnitz Crime Mehrere Dealer in der Chemnitzer City erwischt

Die oder der Fahrer des Autos bemerkte die brenzlige Situation. Durch das Hupen des Wagens bekam der Täter offenbar Angst, ließ von der Frau ab und flüchtete in Richtung Innenstadt.

So wird der Täter beschrieben:

  • 1,80 Meter groß
  • etwa 30 Jahre alt
  • dunklere Hautfarbe
  • schlanke Statur
  • kurze, wellige Haare
  • trug eine weiße Jogginghose ohne Aufschrift, ein langärmliges, helles Sweatshirt mit einem dunkleren Aufdruck auf dem linken Ärmel und Turnschuhe
  • sprach in einer unverständlichen Sprache

Laut Polizei wurde die Frau bei der Attacke leicht verletzt. Am Montagnachmittag hatte Sie den Vorfall angezeigt.

Chemnitz Polizei sucht Autofahrer oder Autofahrerin

Nun sucht die Polizei nach dem Angreifer. Zusätzlich werden Zeugen gesucht, die die Attacke beobachtet haben. Vor allem aber bittet die Polizei, den Autofahrer oder die Autofahrerin, der/die durch das Hupen den Täter verscheuchte, sich zu melden.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz unter der Nummer 0371/3873448 entgegen.

Titelfoto: Heinz Patzig

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: