Schlägerei in Chemnitzer City: Mehrere unbeteiligte Personen verletzt

Chemnitz - Die Polizei musste am frühen Donnerstagnachmittag zu einer Schlägerei im Chemnitzer Zentrum ausrücken.

In der Rathausstraße in Chemnitz sind am Donnerstag mehrere Personen aneinander geraten. (Archivbild)
In der Rathausstraße in Chemnitz sind am Donnerstag mehrere Personen aneinander geraten. (Archivbild)  © Kristin Schmidt

Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Freitag mitteilte, waren mehrere ausländische Personen in der Rathausstraße aneinandergeraten. Es kam dabei auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine unbeteiligte Seniorin (72) umgestoßen und leicht verletzt wurde.

"Im Rahmen der Auseinandersetzung wurde eine Glasscheibe zerstört. Durch einen bisher unbekannten Tatverdächtigen wurde auf Höhe einer Fleischerei eine unbekannte, reizende Flüssigkeit versprüht, durch welche weitere zwei unbeteiligte Passantinnen (69 und 62 Jahre) leicht verletzt wurden", so ein Polizeisprecher.

Doch damit nicht genug. Die Polizei fand in dem Bereich dann noch mehrere Cliptütchen mit einer pflanzlichen Substanz darin.

Chemnitz: Quartett raubt Mann in Chemnitz aus und zwingt ihn Geld abzuheben
Chemnitz Crime Quartett raubt Mann in Chemnitz aus und zwingt ihn Geld abzuheben

Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar.

Es wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln gegen Unbekannt gefertigt.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: