Jetzt ist "Feierobnd": Erzgebirgslied erobert plötzlich das Netz

Chemnitz - Plötzlich ist ein altes Erzgebirgslied der Renner im Netz! Die beiden Musiker Florian Stölzel (25) und Toni Kraus (23) - beide aus dem Erzgebirge - haben sich zusammengetan und gemeinsam das "Feierobndlied" neu aufgenommen.

Florian Stölzel (25, l.) und Toni Kraus (23) haben sich an Anton Günthers "Feierobndlied" gewagt. Ihre Version feiert im Netz gerade einen Riesenerfolg.
Florian Stölzel (25, l.) und Toni Kraus (23) haben sich an Anton Günthers "Feierobndlied" gewagt. Ihre Version feiert im Netz gerade einen Riesenerfolg.  © Screenshot/YouTube

Dabei ist man von den beiden musikalisch normalerweise zwar deutsche Texte gewohnt, die sind aber auf Hochdeutsch. Das bekannte Lied des Liedermachers Anton Günther (1876-1937) ist allerdings im feinsten Dialekt verfasst. 

"Das gehört eben dazu", meint Toni. Beide Jungs sind stolz auf ihre Heimat. Vor den Aufnahmen zum "Feierobnd" kannten sich die zwei übrigens nicht persönlich.

"Es ging los, dass mich zwei, drei Mal Freunde fragten: 'Der Florian Stölzel macht doch jetzt auch deutsche Popmusik, und Ihr könnt Euch doch bestimmt nicht leiden'", erinnert sich Toni. "Es ist wahrscheinlich so auf dem Dorf, dass man immer denkt: Wenn zwei das gleiche machen, können sie sich nicht leiden. 

Florian war bei der Release-Party von meinem zweiten Album und schrieb mir dann bei Facebook. Und so ging das los, dass wir ein bisschen Kontakt hatten und letztendlich war es ja dann Ross Antony, der uns für seine Sendung zusammenbrachte."

Ihm würde die moderne und doch recht traditionelle Version seines Liedes sicher gefallen: Liedermacher Anton Günther (1876-1937).
Ihm würde die moderne und doch recht traditionelle Version seines Liedes sicher gefallen: Liedermacher Anton Günther (1876-1937).  © Uwe Meinhold

Seit gut einer Woche ist der Song nun auf YouTube samt passendem Video, gut 12 000 Klicks und jede Menge begeisterte Kommentare gab's dafür schon.

Titelfoto: Screenshot/YouTube

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0