Chemnitz: Warum steht ein riesiger Elvis Presley an der Limbacher Straße?

Chemnitz - Er war der größte Star des Rock'n'Roll. Jetzt ist er der Größte an der Limbacher Straße in Chemnitz. Elvis Presley (†42) und sein leicht ergrüntes Konterfei grüßen seit Juni an der Ecke Wechselburger Straße. Sechs Meter Superstar - "sexy, vital und wunderschön", findet Schöpfer Jörg Besser (55).

Als "The EGGMAN" zieht Jörg Besser mit dem großen Spiegel-Ei durch die Städte. Er machte auch Station vor dem Nischel.
Als "The EGGMAN" zieht Jörg Besser mit dem großen Spiegel-Ei durch die Städte. Er machte auch Station vor dem Nischel.  © privat

Jörg macht seinem Nachnamen alle Ehre. Der gebürtige Glauchauer lebt und arbeitet als Künstler in München und an der Wechselburger Straße, wo er das kauzige Häusel seines Stiefvaters übernommen hat.

Jörg Besser wechselt Rollen und Alter Egos öfter als mancher die Unterhose.

Berühmt ist "The EGGMAN". Seit Jahren zieht der Chemnitzer mit einem 2,20 Meter hohen Ei durch Städte. Das Ei glitzert wie eine Disco-Kugel.

Chemnitz: Er entwarf den Nischel-Schriftzug: Volker Beiers Söhne öffnen ihr Familienalbum
Chemnitz Kultur & Leute Er entwarf den Nischel-Schriftzug: Volker Beiers Söhne öffnen ihr Familienalbum

Deshalb nennt Besser es ohne falsche Bescheidenheit "das größte Spiegel-Ei", angeblich gefüllt mit Eierlikör.

Das perfekte Reise-Accessoire für den Eggman, korrekt gekleidet in einer Mischung aus Raumanzug und Ganzkörperkondom.

Der Künstler Jörg Besser (56) ist ein Fan des Rock'n'Roll-Stars.
Der Künstler Jörg Besser (56) ist ein Fan des Rock'n'Roll-Stars.  © Maik Börner

Jörg Besser hofft 2024 auf den Pilgerort Chemnitz für Elvis-Fans in ihren US-Cars

Ein sechs Meter hoher Elvis Presley grüßt die Autofahrer an der Ecke Limbacher-/Wechselburger Straße.
Ein sechs Meter hoher Elvis Presley grüßt die Autofahrer an der Ecke Limbacher-/Wechselburger Straße.  © Maik Börner

Besser sieht Parallelen zwischen Eggman und Elvis: "Beides keine Witzfiguren, sondern Supermänner! Spiegel-Ei ist Symbol für Fruchtbarkeit, Wiedergeburt und den Kreislauf des Lebens durch die Welt."

Noch eine Idee des Künstlers: 2022 schuf er "Burning Man", einen acht Meter hohen, brennenden Holzmann. Elvis auf Sperrholz entstand am Freien Theater München.

Der Künstler studierte als Meisterschüler von Prof. Anke Doberauer an der Akademie der Bildenden Künste in München, lehrt dort heute Anatomisches und Figürliches Zeichnen. Er ist Mitgründer des Ateliers Halle 6.

Chemnitz: Chemnitzer Sportlerpreis mit neuem Konzept: "Keine Lobreden mehr"
Chemnitz Kultur & Leute Chemnitzer Sportlerpreis mit neuem Konzept: "Keine Lobreden mehr"

2024 hofft Jörg Besser auf den Pilgerort Chemnitz für Elvis-Fans in ihren US-Cars und plant eine Tour im GMC-Van nach Thailand. "Da kann man gut essen und Yoga machen."

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: