Mit großer Verzögerung: Chemnitzer Kita soll im Juni öffnen, Anmeldung ab sofort

Chemnitz - Die Bauarbeiten am Neubau der Chemnitzer Kita in der Schloßstraße neigen sich dem Ende.

Baubeginn war Mitte 2019, aktuell laufen noch Arbeiten an der neuen Kita, die voraussichtlich Anfang Juni eröffnet werden soll. (Archivbild)
Baubeginn war Mitte 2019, aktuell laufen noch Arbeiten an der neuen Kita, die voraussichtlich Anfang Juni eröffnet werden soll. (Archivbild)  © Kristin Schmidt

Wie die Stadt mitteilte, können Eltern ab sofort ihr Kind für einen Platz in der neuen Einrichtung in der Schloßstraße 16 anmelden.

Das Kita-Portal findet Ihr auf stadt-chemnitz.de.

Baubeginn war Mitte 2019 und ursprünglich sollte die Kita schon 2020 in Betrieb gehen, doch es kam zu Verzögerungen bei der Ausschreibung für die Holzarbeiten im Sommer 2020.

Chemnitz: Ehemaliger Wall-Rewe öffnet in Chemnitz seine Pforten
Chemnitz Lokal Ehemaliger Wall-Rewe öffnet in Chemnitz seine Pforten

Aktuell laufen noch Arbeiten an dem neuen Gebäude. Die Kita soll voraussichtlich Anfang Juni eröffnet werden. Sie hat eine Gesamtkapazität von 50 Plätzen für Krippenkinder und 100 Plätzen für Kinder im Kindergartenalter. Die Kita arbeitet inklusiv und hat sechs Plätze für Kinder mit Behinderung.

Zur Verfügung stehen den Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren verschiedene Bildungsräume, wie Bauzimmer, Rollenspielzimmer, Atelier, Werkstatt, Bewegungsraum, Traumbibliothek und ein Kinderrestaurant.

Pädagogen betrachten Kinder als "Forscher und Wissenschaftler"

Die neue Kita in der Schloßstraße bietet 150 Plätze.
Die neue Kita in der Schloßstraße bietet 150 Plätze.  © KKS Architektur + Gestaltung

"Die lichtdurchfluteten Bildungsinseln sind so gestaltet, dass sie die Sinne der Kinder zum Selbstgestalten und Experimentieren anregen. Die pädagogischen Fachkräfte betrachten die Kinder als 'Forscher und Wissenschaftler'. Situationen zur Mitsprache und Mitentscheidung der Kinder werden gezielt geschaffen, um die Kinder in ihrer Selbstbestimmung und im sozialen Miteinander zu fördern", heißt es weiter.

Im Erdgeschoss werden Kinder unter drei Jahren in einem separaten Kleinkindbereich individuell eingewöhnt.

Eltern sind willkommene Gäste in der Kita: "Zu einer gelingenden Bildungs- und Erziehungspartnerschaft gehört eine verlässliche Transparenz der Arbeit der Erzieher."

Interessierte Eltern können Fragen zur Anmeldung und zur Platzvergabe unter der E-Mail-Adresse jugendamt.platzvergabe@stadt-chemnitz.de
stellen.

Chemnitz: Film-Dreh mitten in der Chemnitzer Innenstadt
Chemnitz Lokal Film-Dreh mitten in der Chemnitzer Innenstadt

Sollten Fragen zur Einrichtung bestehen, sind diese per Mail möglich an jugendamt.kita@stadt-chemnitz.de.

Titelfoto: KKS Architektur + Gestaltung, Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: