Suche beendet: Vanessa (16) aus Roßwein ist wieder da

Roßwein - Wer hat die 16-jährige Vanessa gesehen? Das Mädchen aus Roßwein (Mittelsachsen) ist seit Dienstag spurlos verschwunden. Nun bittet die Polizei um Hilfe.

Vanessa (16) aus Roßwein ist verschwunden. Die Polizei sucht nun nach der Jugendlichen.
Vanessa (16) aus Roßwein ist verschwunden. Die Polizei sucht nun nach der Jugendlichen.  © 123rf/Angela Rohde, Polizei

Die Jugendliche hatte am Dienstagvormittag einen heftigen Streit mit ihren Eltern. Daraufhin verließ sie offenbar wütend die Wohnung ihrer Eltern - seitdem ist sie wie vom Erdboden verschluckt.

Allerdings gibt es erste Hinweise: Die 16-Jährige könnte laut Polizei mit ihrem Freund (20) unterwegs sein. Dennoch gibt es bisher keinen genauen Aufenthaltsort.

Vanessa wird folgendermaßen beschrieben:

Chemnitz: Hier finden in Chemnitz heute zwei Demos statt
Chemnitz Hier finden in Chemnitz heute zwei Demos statt
  • etwa 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß
  • langes, schwarzes Haar
  • hat zwei kleine Tunnel-Ohrringe
  • trug eine schwarze Leggins, ein weißes Shirt, darüber eine rötliche Wolljacke und dazu weiße Turnschuhe

Die Polizei geht aktuell nicht davon aus, dass der 16-Jährigen etwas zugestoßen sein könnte. "Derzeit ist eher davon auszugehen, dass ihrem Verschwinden offenbar der vorangegangene Streit oder Abenteuerlust zugrunde liegt."

Dennoch machen sich die Eltern große Sorgen und bitten mit der Polizei zusammen um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens. Wer Vanessa seit Dienstagvormittag gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 03431/6590 bei der Polizei in Döbeln zu melden.

Update, 6. August, 22:03 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, wurde Vanessa am Abend wohlbehalten in Döbeln angetroffen.

Titelfoto: 123rf/Angela Rohde, Polizei

Mehr zum Thema Chemnitz: