Zimmermädchen findet sieben Kilo Crystal: Drogen-Fahrt hat Konsequenzen

Döbeln/Dresden - Hätten sie mal "Nein" gesagt! Am Donnerstag wurden Aline J. (44) und ihr Freund Patrick R. (30) in Döbeln verhaftet.

Aline J. kam am Donnerstag in Untersuchungshaft. Vergangenes Jahr fand ein Zimmermädchen sieben Kilo Crystal im "Hotel Terrassenufer".
Aline J. kam am Donnerstag in Untersuchungshaft. Vergangenes Jahr fand ein Zimmermädchen sieben Kilo Crystal im "Hotel Terrassenufer".  © Thomas Türpe/Peter Schulze

Der Anlass liegt lange zurück: Am 23. Juni 2019 soll das Pärchen ihren Bekannten Zivko D. (29) nach Dresden begleitet haben. Mit dabei: sieben Kilo Crystal! Das wurde für Aline und Patrick nach über einem Jahr doch noch zum Verhängnis.

Aufgeflogen war der Drogen-Trip bereits am 24. Juni vergangenen Jahres. Damals staunte ein Zimmermädchen im Hotels "Am Terrassenufer" nicht schlecht.

In dem Zimmer, das Zivko angemietet hatte, fand die Angestellte beim Aufräumen rund sieben Kilo Crystal (TAG24 berichtete). Der Serbe selbst war nicht da, hatte bei einem Dresdner Kumpel (32) übernachtet und wurde prompt festgenommen.

Mittlerweile wurde Zivko vom Dresdner Landgericht zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Seine Mitreisenden von damals blieben bislang unbehelligt.

Doch die Ermittlungen liefen weiter - bis jetzt die Handschellen bei Aline und Patrick klickten. Nun sitzt auch das Pärchen wegen mutmaßlicher Beteiligung am Drogenhandel hinter Gittern. 

Aline J. soll bereits an weiteren Drogendeals mit Zivko und seinem Schwiegervater beteiligt gewesen sein. Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Thomas Türpe/Peter Schulze

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0