Kein Feuerwerk zum Dresdner Stadtfest!

Dresden - Konsequenter Schritt angesichts der aktuellen Situation! Beim Dresdner Stadtfest wird es zum Abschluss der Veranstaltung 2022 kein Feuerwerk geben.

Am Sonntag findet gegen 22 Uhr normalerweise das traditionelle Feuerwerk statt. Nicht so 2022. (Archivbild).
Am Sonntag findet gegen 22 Uhr normalerweise das traditionelle Feuerwerk statt. Nicht so 2022. (Archivbild).  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Das bestätigte Organisator Frank Schröder am Mittwoch gegenüber der Sächsischen Zeitung.

"Egal wie die Witterung dann sein wird und welche Waldbrandwarnstufe gilt", bereitete Schröder sämtlichen Spekulationen ein Ende.

Demnach soll das Ordnungsamt die Pyrotechnik-Einlage am Ende des Events, d.h. am Sonntag, den 21. August 2022, zwar bereits erlaubt haben.

Dresden: 12 Tipps für Euer Ferien-Wochenende in und um Dresden!
Dresden Veranstaltungen & Freizeit 12 Tipps für Euer Ferien-Wochenende in und um Dresden!

Doch die geltenden Regeln, die aktuelle Wetterlage und auch die seit Tagen in der Sächsischen Schweiz schwelenden Brände machen dem einen Strich durch die Rechnung.

Seit 2. August gilt in Dresden eine Allgemeinverfügung, die ein Feuerwerks-Verbot vorsieht und auch das Grillen in aller Öffentlichkeit verbietet. Begründet wird die Entscheidung mit der hohen Waldbrand-Gefahrenstufe.

Aus diesem Grund wurde kürzlich auch ein Betretungsverbot für die Wälder in Dresden verhängt.

Beide Regelungen sind zunächst bis einschließlich 30. September gültig.

Das Dresdner Stadtfest findet in diesem Jahr vom 19. August bis zum 21. August statt. Laut SZ wird nach einer Ersatzveranstaltung für das ausfallende Feuerwerk gesucht - in welcher Form auch immer.

Titelfoto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen & Freizeit: