Den 29. Februar gibt's nur alle vier Jahre: So viele Paare sagen heute "Ja!"

Dresden - Wer Geburtstage und Jubiläen schnell mal vergisst, der sollte heute Ja sagen. Dann kann der Hochzeitstag am 29. Februar nur alle vier Jahre in einem Schaltjahr verschusselt werden. Und das erspart manch Ehekrach.

Im Standesamt auf der Goetheallee werden heute sieben Ehen geschlossen.
Im Standesamt auf der Goetheallee werden heute sieben Ehen geschlossen.  © Norbert Neumann

Die Vorzeichen stehen also gut für jene Paare, die sich heute im Standesamt Dresden trauen.

"Es gibt für dieses besondere Datum keine erhöhte Nachfrage. Sieben Eheschließungen sind geplant", so Rathaussprecher Alexander Buchmann.

Er ergänzt eine zweite Statistik - zur Zahl der Geburtstagskinder. "Aktuell leben in Dresden 291 Personen, die an einem 29. Februar geboren wurden."

Dresden: Dresdner Sinfoniker spielen in Riad die erste arabische Oper: "Ein ganz großes Ding"
Dresden Kultur & Leute Dresdner Sinfoniker spielen in Riad die erste arabische Oper: "Ein ganz großes Ding"

Allein im vergangenen Schaltjahr 2020 kamen 19 Kinder in Dresden zur Welt, die streng genommen nur alle vier Jahre Geburtstag feiern können.

So wie auch diese Promis: Model Lena Gercke (36), Schriftsteller Martin Suter (76) oder Autorin Dana Schweiger (56) kamen an einem 29. Februar zur Welt.

Paare, die sich heute trauen, feiern nur alle vier Jahre Hochzeitstag.
Paare, die sich heute trauen, feiern nur alle vier Jahre Hochzeitstag.  © 123RF

Der berühmteste im Schaltjahr Geborene ist jedoch der Komponist Gioachino Rossini (1792-1868), dessen großartige Opern wie "Der Barbier von Sevilla" bis heute aufgeführt werden.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: